Selbst heiratet sich die Frau

Laura Mesi posiert mit ihrer Hochzeitstorte

Mailand. Wie selbstverliebt kann man eigentlich sein? Das dachte sich auch Laura Mesi aus Italien und beschloss, alleine vor den Traualtar zu ziehen. Mesi erfüllte dadurch ihr Versprechen, das sie ihren Eltern gegeben hatte: Sollte sie bis zum 40. Lebensjahr keinen Lebensgefährten finden, würde sie sich selbst heiraten. Doch legal, illegal - Laura Mesi ist das egal. "Man kann auch ohne Prinzen ein Märchen haben", sagte sich nach der Trauung.

Bemerkenswert ist, dass sie vor zwei Jahren eine Beziehung abbrach, die zwölf Jahre gedauert hatte.

Als der Zeitpunkt kam, organisierte Mesi eine große Party mit allem Brimborium und 70 Gästen, die sie 10.000 Euro kostete. Das Gelübde für sich selbst sprach ein Freund für sie. Brautkleid, Haarschmuck, eine Hochzeitstorte geschmückt mit einer Nachbildung ihrer selbst und ineinander verschlungene Trauringe gaben ihrem Anlass die klassische Optik - bis auf die fehlende Kleinigkeit eines Partners.

Related:

Comments

Latest news

Berichte über Schüsse in Las Vegas - offenbar viele Opfer
Uhr: Während die Polizei das Mandalay Bay durchsucht, ist ein Schütze noch immer aktiv. Zahlreiche Schüsse sind zu hören, möglicherweise aus Maschinenpistolen oder -gewehren.

Sexueller Übergriff auf 11-Jährige - Arbeitsgruppe fahndet mit Phantombild!
Die Beamten arbeiten derzeit mit Hochdruck am Fall, am Samstag wurde nun ein Phantombild veröffentlicht. Anschließend führ der unbekannte Mann das Opfer bis zu ihrer Schule in Idstein.

Streit unter Jugendlichen endet mit Messerstich - Polizei stellt 16-jährigen Tatverdächtigen
Auslöser soll ein Streit um "Nichtigkeiten" zwischen dem 16-Jährigen und einem 13-Jährigen gewesen sein. Als der 15-Jährige schlichten wollte, sei er von dem 16-Jährigen mit dem Messer attackiert worden.

Freiburg gewinnt gegen Hoffenheim
Spieltag der deutschen Bundesliga kassiert TSG Hoffenheim mit einem 2:3 beim SC Freiburg die erste Liga-Niederlage der Saison. Minute für die Freiburger und ein Eigentor von Julian Schuster sorgte in der 92.

Schwesig verbittet sich Kritik von Altvorderen
Die Verantwortlichen müssten die Chance bekommen, "die Partei nach einer schweren Wahlniederlage neu aufzustellen", so Schwesig . Die SPD müsse sich nun die Zeit nehmen, die Niederlage "gründlich, schonungslos und selbstkritisch" aufzuarbeiten.

Other news