Schiersteiner Brücke am Wochenende gesperrt

Auch auf der Autobahn 643 soll am Montag zur gleichen Zeit auf der Schiersteiner Brücke der Verkehr zwischen Wiesbaden-Äppelallee und Mainz-Mombach voraussichtlich wieder fließen - und zwar auf der ersten Hälfte der neu gebauten Brücke.

Ein Polizeisprecher in Mainz berichtete am Samstag von zähfließendem Verkehr. Diese Möglichkeit habe man aber vorab schon in die Planungen mit einbezogen.

Die Autobahnbrücke zwischen der hessischen und der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt war wegen Bauarbeiten am Freitagabend komplett gesperrt worden. Das geht nur, wenn dort niemand unterwegs ist. Die Vollsperrung endet am Montagfrüh um 5 Uhr. Allerdings ist dann die Auffahrt Mombach in Richtung Wiesbaden dicht - und wird es auch bleiben, bis eine neue Auffahrtsrampe fertig ist. In einem nächsten Schritt soll die alte Brücke abgerissen werden. Die Kosten für das Projekt werden auf rund 216 Millionen Euro geschätzt, die Finanzierung liegt beim Bund. Der Bau hatte sich unter anderem aus technischen Gründen und wegen ungünstiger Witterung mehrfach verzögert.

Related:

Comments

Latest news

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Eklat bei Spiel der chinesischen U 20 in Mainz
Besonders brisant: Das Spiel wird im chinesischen Fernsehen vor einem potenziellen Millionenpublikum übertragen. Während der Begegnung beim TSV Schott Mainz zeigte eine Gruppe von Zuschauern eine tibetische Fahne.

Blutiges Familiendrama in NRW | Mutter erstochen - Junge (10) ruft Polizei
Die herbeigerufenen Ermittler hätten die Frau mit Stich- und Schnittverletzungen tot im Hausflur gefunden. Gegen 11.20 Uhr rief ein zehnjähriges Kind die Polizei über die Notrufnummer 110 und bat um Hilfe.

Stöger hofft in Mainz auf ersten Ligasieg für Köln
Ein Ausfall von Bittencourt wäre bitter, denn das Bundesliga-Schlusslicht beklagt ohnehin zahlreiche verletzte Stammspieler. Der vier Punkte zurückliegende Verfolger und Vizemeister Leipzig gastiert indes beim Tabellenneunten Bayer Leverkusen.

Siemens will weltweit 6.900 Jobs streichen
Auch der Wiener Standort soll nicht unberührt bleiben – über die Ausmaße der Einsparungen herrscht allerdings noch Stillschweigen. Ausnahmen davon könne es nur geben, wenn das Unternehmen als Ganzes wirtschaftlich gefährdet sei.

Other news