Sinn-Fein-Chef gibt Parteivorsitz ab

IrlandGerry Adams Chef der irischen Sinn-Fein-Partei räumt 2018 seinen Posten

Bildlegende: Tritt von der Politbühne ab: Gerry Adams, der die nordirische Sinn Fein während 34 Jahren führte. Dann wandelte sich Adams zum Friedensstifter und geachteten Staatsmann, der sogar schon mehrfach im Weißen Haus in Washington empfangen wurde.

Der Vorsitzende der irisch-republikanischen Partei Sinn Fein, Adams, hat seinen Rücktritt angekündigt.

Seit 1983 war er Parteivorsitzender der irisch-nationalistischen Sinn Fein, die damals als der politische Arm der IRA galt. Führung bedeute, zu wissen, wann es Zeit für einen Wechsel sei, sagte Adams. Eine Mitgliedschaft in der Untergrundorganisation, die in den 1970er und 80er Jahren versuchte, mit Bombenterror Nordirland von Großbritannien zu lösen, hatte Adams immer abgestritten.

Adams war einer der massgeblichen Architekten des Karfreitagsabkommens, das 1998 eine Machtteilung zwischen Katholiken und Protestanten festlegte und den Nordirland-Konflikt damit weitgehend beendete. Die derzeitige Vize-Chefin der Partei, Mary Lou McDonald, gilt als Favoritin für den Posten. 2005 schwor sie offiziell der Gewalt ab. Später war er treibende Kraft bei ihrer Entwaffnung. Hauptziel von Sinn Fein ist es, die Teilung Irlands zu beenden. Inzwischen ist die Partei auch in der Republik Irland eine maßgebliche Kraft. Zuletzt saß er im irischen Parlament, für das er aber auch nicht erneut kandidieren will.

Auf einem Parteikongress im kommenden Jahr soll nach seinem Willen ein Nachfolger gewählt werden.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Schiersteiner Brücke am Wochenende gesperrt
Der Bau hatte sich unter anderem aus technischen Gründen und wegen ungünstiger Witterung mehrfach verzögert. Die Kosten für das Projekt werden auf rund 216 Millionen Euro geschätzt, die Finanzierung liegt beim Bund.

Schwandorf - Brand eines Nebengebäudes - eine Person verstorben
Rund 60 Feuerwehrleute aus Schwandorf, Dachelhofen, Büchelkühn und Ettmannsdorf sowie ein Notarzt und Sanitäter waren im Einsatz. Von der Feuerwehr konnte der 80jährige Eigentümer nur noch tot aus dem völlig niedergebrannten Holzschuppen geborgen werden.

Doppelschlag entscheidet Nord-London-Derby
Punktgleich vor Özil und Co. steht Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool, der den FC Southampton souverän mit 3:0 (2:0) besiegte. Arsenal verkürzte mit dem sechsten Sieg im sechsten Heimspiel der Saison den Abstand auf Tottenham auf einen Punkt.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news