Trittin: Kompromissgrenze der Grünen bei Jamaika-Gesprächen erreicht

Bei den Sondierungsgesprächen für eine Jamaika-Koalition ist die Kompromissgrenze der Grünen nach den Worten ihres Verhandlers Jürgen Trittin erreicht.

Die Differenzen seien fast größer geworden, berichtete die "Bild am Sonntag" vorab unter Berufung auf Trittin. "Dort wütet ein mörderischer Krieg gegen die Zivilbevölkerung". So dürften keine Waffen an Saudi-Arabien geliefert werden. "Bleiben 50 Millionen Tonnen CO2, die noch eingespart werden müssen". Die Grünen würden kein Regierungsbündnis eingehen, bei dem die erste Koalitionskrise im März stattfinde, die zweite im April und die Koalition spätestens in einem Jahr am Ende sei und dann neu gewählt werden müsse, so Trittin. "Wir Grüne gehen nur in Koalitionen, wenn wir die begründete Aussicht haben, dass wir vier Jahre stabil regieren können". Beim Streitpunkt Migration sei seine Partei an die Schmerzgrenze gegangen, sagte Trittin dem Blatt zufolge weiter. "Das betrifft Verfahren, aber auch Fristen und die Nennung von Zahlen". Nicht akzeptabel für die Grünen sei die weitere Aussetzung des Familiennachzugs für subsidiär geschützte Flüchtlinge.

German Chancellor Angela Merkel, Christian Social Union (CSU) leader Horst Seehofer, German Green Party leader Cem Ozdemir and Free Democratic Party (FDP) Chairman Christian Lindner are pictured inside the German Parliamentary Society during exploratory talks about forming a new coalition government in Berlin, Germany, November 16, 2017. Das gelte für die Europapolitik, Verkehr und Waffenexporte.

"Das ist nicht realistisch".

Related:

Comments

Latest news

Lennon-Witwe Yoko Ono gewinnt gegen "Yoko Mono"
Die Richter folgten dieser Argumentation. "Die Annahme einer lediglich zufälligen Übereinstimmung ist jedenfalls fernliegend". Yoko Ono , Witwe von John Lennon , gewinnt vor dem Hamburger Landgericht gegen den Betreiber der Bar "Yoko Mono".

Prinz William & Prinz Harry sind die neuen "Star Wars"-Schauspieler"
Die "Stormtrooper" repräsentierten die größte Streitmacht in der Geschichte der Galaxis. Sie begleiten Boyega, der die Rolle des Finn spielt, in einem Aufzug.

Bundeswehr: Anstieg gemeldeter Sexualdelikte - für von der Leyen positives Zeichen
Ministerin von der Leyen sagte, es sei ein positives Zeichen , dass Vorgesetzte und Mannschaften häufiger Vorfälle meldeten. Berlin - In der Bundeswehr werden deutlich mehr Fälle von sexueller Belästigung und Vergewaltigung gemeldet als früher.

Simbabwes Regierungspartei berät über Mugabes Absetzung
Mugabe, der seit 1980 an der Macht ist, hatte darauf hingearbeitet, seine unbeliebte Frau Grace als Nachfolgerin aufzubauen. Am Freitag hatten sich acht der insgesamt zehn Regionalverbände der ZANU-PF für Mugabes Absetzung ausgesprochen.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news