Angriff nach KSC-Spiel: 35-Jähriger stirbt an Kopfverletzungen

Fußballspiel Karlsruhe Polizei Karlsruher SC Zwickau Innenstadt Passanten Krankenhaus Ermittlungsrichter Haftbefehl Fußball-Fan Staatsanwaltschaft Untersuchungshaft

Nach derzeitigem Kenntnisstand besteht demnach der Verdacht, dass einer der beiden dem 35-Jährigen unvermittelt mit der Faust ins Gesicht schlug.

Ersten Erkenntnissen zufolge war der 35-Jährige am Samstag nach dem Heimspiel des KSC gegen Zwickau (1:0) vom Stadion in Richtung Innenstadt unterwegs, als er und sein Begleiter von einem 21-Jährigen und einem weiteren Mann angesprochen wurden. Er verletzte ihn so schwer, dass der Mann jetzt im Krankenhaus gestorben ist. Das berichtet die Bild. Der 35-Jährige verlor das Bewusstsein und stürzte.

Passanten hinderten den 21-jährigen Tatverdächtigen an der Flucht. Bereits am Sonntag wurde ein Haftbefehl gegen den vermutlichen Schläger erlassen. Warum es zu dem Angriff kam, war auch am Montag noch unklar; nach Angaben der Staatsanwaltschaft schweigt der Verdächtige.

Dass es sich um eine Streitigkeit zwischen Fußballfans verschiedener Vereine handle, sei laut Polizeiangaben unwahrscheinlich, da sowohl der Beschuldigte als auch der Geschädigte Fußballfans des Karlsruher SC sind.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Polen sieht sich im Streit über Urwald im Recht
Der EuGH hatte daraufhin angeordnet schon ein mal, die Abholzungen auszusetzen - allerdings ohne das Zwangsgeld anzudrohen. Grund für die nun beim EuGH anhängigen juristischen Auseinandersetzung ist die Klage der EU-Kommission gegen Polen vom 13.

Herrenloser Ski auf der Schanze: Kombinierer Johannes Rydzek entgeht Horror-Sturz
Der 25-jährige Oberstdorfer gehört zu den Topfavoriten am Freitag beim ersten Einzel-Wettbewerb der neuen Weltcup-Saison. Weltmeister Johannes Rydzek hatte Glück im Unglück.

Köln-Fan zeigt Video-Schiri an
Köln - Erneute Niederlage, immer noch Schlusslicht und noch kein Dreier in der laufenden Saison . Ob es allerdings tatsächlich zu einem Strafverfahren kommen wird, ist noch nicht bekannt .

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

Other news