Mitten im Spiel Ganzes Stadion gedenkt totem Sohn von Feyenoord-Keeper

Brad Jones

November jährte sich der Todestag von Jones. Da er Profi-Fußballer ist, bewegte das Schicksal seines Sohnes schon damals viele Menschen. Zurückziehen und trauern war schlicht nicht möglich. Deshalb wählten Jones und seine Frau den einzig plausiblen Weg: Sie sprachen in Interviews offen und ehrlich über den Verlust und den Schmerz und engagieren sich seitdem in einer Stiftung im Kampf gegen Leukämie.

Auch die die Feyenoord-Fans kennen die traurige Geschichte aus der Vergangenheit ihres Keepers.

Es war die zwölfte Minute der Partie zwischen Feyenoord und Venlo (1:1), als sich die 50.000 Zuschauer im Stadion erheben und gemeinsam aus voller Kehle "You'll never walk alone" singen.

Spieltag der niederländischen Eredivisie dürfte für Brad Jones zu einem der schwierigsten seiner Karriere gehört haben.

Das Schauspiel ist eine Geste für ihren Torhüter Brad Jones. Ein wahrlicher Gänsehaut-Moment. Denn der Australier hatte an jenem Tag vor sechs Jahren die finsterste Stunde seines bisherigen Lebens erfahren, als 2011 sein damals fünf-jähriger Sohn Luca an Leukämie starb. Deshalb gedachten die Feyenoord-Fans ihm auch in der zwölften Spielminute.

"Das war eine große Geste an einem schweren Tag", sagte der 35-Jährige nach der Partie: "Natürlich muss ich während des Spiels konzentriert bleiben. Wir können uns für die Unterstützung nur bedanken".

Related:

Comments

Latest news

Keine Mikrotransaktionen in Star Wars Battlefront 2
Doch schon vor der Veröffentlichung fiel der Titel durch recht negative Schlagzeilen bezüglich seiner Mikrotransaktionen auf. Disney wollte dadurch jeglichen weiteren Schaden von der Marke Star Wars fernhalten.

Uber kauft Zehntausende autonome Autos von Volvo
Die beiden Unternehmen haben dazu eine Rahmenvereinbarung unterzeichnet. Dem Finanzdienst Bloomberg zufolge geht es um 24.000 Fahrzeuge.

Rottweiler rettet seine Besitzerin (65), als sie von einem Mann angegriffen wird
In diesem Moment griff der 45 kg schwere Rottweiler den Unbekannten an, der dabei zu Boden fiel. Bekleidet war er mit einem dunklen Parka, einer schwarzen Pudelmütze und Jeans.

Frau stirbt in Pasing | Bus überfährt Fußgängerin
Ein Linienbus bog am frühen Sonntagabend in Pasing von der Landsberger Straße in die Bäckerstraße ein. Weil die Frau unter dem Bus eingeklemmt war, versuchten die Einsatzkräfte, das Fahrzeug anzuheben.

Doppeldeckerbusse fahren mit Diesel aus Kaffeesatz
Der durchschnittliche Londoner trinkt 2,3 Tassen Kaffee pro Tag und verursacht damit jährlich mehr als 200.000 Tonnen Abfall. Teilweise werden dafür altes Bratöl und Fett aus der Fleischverarbeitung eingesetzt.

Other news