Anti-Terror-Razzia in Kassel

Die deutsche Polizei führte Razzien durch

Polizeieinheiten haben am Dienstagmorgen bei einer Anti-Terror-Razzia in vier Bundesländern sechs Terrorverdächtige festgenommen. Die Männer im Alter zwischen 20 und 28 Jahren sollen laut Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main Mitglieder der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) sein und einen Anschlag auf ein öffentliches Ziel in Deutschland geplant haben.

Das Hessische Landeskriminalamt durchsuchte den Angaben zufolge in den frühen Morgenstunden acht Wohnungen in Kassel (Hessen), Hannover (Niedersachsen), Essen (Nordrhein-Westfalen) und Leipzig (Sachsen). Den bisherigen Erkenntnissen der Ermittler zufolge war die Anschlagsplanung noch nicht abgeschlossen.

Der Hessische Rundfunk (hr) berichtete unter Berufung auf Ermittlerkreise über einen geplanten Anschlag auf den Essener Weihnachtsmarkt.

Nach Angaben aus Sicherheitskreisen waren die Anschlagspläne noch nicht sehr weit vorangeschritten. Hinweise auf ein konkretes Ziel gebe es aber noch nicht, sagte Staatsanwalt Christian Hartwig.

Der Stadt Essen zufolge gibt es keine konkreten Hinweise für ein Anschlagsszenario auf dem Essener Weihnachtsmarkt. Vier der Beschuldigten hielten sich seit Dezember 2014 und die anderen beiden seit August, beziehungsweise September 2015 als Asylbewerber in Deutschland auf. Außerdem seien Handys, Laptops und Dokumente sichergestellt worden. Rund 500 Polizeibeamte waren an den Durchsuchungen beteiligt. Sie werden der Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung und der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat verdächtigt.

Mindestens einer der Terrorverdächtigen wurde in einer Wohnung im dritten Obergeschoss eines Kasseler Mehrfamilienhauses im Stadtteil Wesertor festgenommen.

Nach Informationen der Welt haben andere Flüchtlinge die Ermittler auf die Spur der Verdächtigen gebracht. Auch das Ziel soll bereits festgestanden haben. Die Staatsanwaltschaft bestätigte das zunächst nicht.

Related:

Comments

Latest news

IS soll Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Essen geplant haben
Die sechs Asylbewerber waren am Dienstagmorgen bei einer Großrazzia in Kassel, Hannover, Essen und Leipzig festgenommen worden. Zeugen hätten angegeben, dass die Männer in Syrien als IS-Kämpfer aktiv gewesen sein, berichtete das Blatt.

Ronaldo ballert Real weiter - Liverpool vergeigt 3:0
Nach der Halbzeit kippte die Partie: Wissam Ben Yedder (51., 60.) brachte den FC Sevilla nach der Pause auf ein Tor heran. Das Sturm-Duo Ronaldo und Benzema hält in der Liga nach zwölf Spielen gemeinsam bei nur zwei Toren.

Jacob feierte das letzte Mal Weihnachten
Nun haben sich die Befürchtungen seiner Familie, dass er das diesjährige Weihnachtsfest nicht mehr erleben wird, bewahrheitet. Der Neunjährige sei am Sonntag friedlich eingeschlafen, heißt es in einem bei Facebook veröffentlichten Statement.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news