Jacob feierte das letzte Mal Weihnachten

Jacob feiert Weihnachten mit seiner Familie im Krankenhaus

Genau eine Woche bevor er starb, feierte Jacob am 12. November mit seiner Familie Weihnachten. Sein letzter Wunsch ging in Erfüllung. Kurzerhand legte die Familie das besinnliche Fest einfach vor, denn Jacob ist ein großer Freund der Adventszeit.

In den vergangenen Wochen erreichten den Jungen Tausende selbstgemachte Karten, viele davon bemalt mit Pinguinen, den Lieblingstieren des Jungen.

Jacob hatte seit er fünf Jahre alt war gegen den Krebs gekämpft.

Jacob war am 11. Oktober abermals ins Krankenhaus gebracht worden. Der Neunjährige sei am Sonntag friedlich eingeschlafen, heißt es in einem bei Facebook veröffentlichten Statement.

Jede Person, die Jacob eine Weihnachtskarte geschickt hat, ein Geschenk, eine Facebook-Nachricht oder ein Video, oder der gebetet hat, hat etwas bewirkt in den letzten Tagen seines Lebens. Nun haben sich die Befürchtungen seiner Familie, dass er das diesjährige Weihnachtsfest nicht mehr erleben wird, bewahrheitet. Danke für eure Zeit, und für euren Anteil an der Reise unseres lieben Jungen.

Related:

Comments

Latest news

Anti-Terror-Razzien in vier Bundesländern - Sechs Syrer festgenommen
Nach Informationen der Tageszeitung "Die Welt" haben andere Flüchtlinge die Ermittler auf die Spur der Verdächtigen gebracht. Hinweise auf ein konkretes Ziel gebe es aber noch nicht, sagte Staatsanwalt Christian Hartwig.

Jamaika-Aus: Lindner hat's geahnt
Nach vier Wochen habe unverändert nur ein Papier mit zahllosen Widersprüchen, offenen Fragen und Zielkonflikten vorgelegen. Am Sonntagabend hat Christian Lindern die Sondierungsgespräche mit Union und Grünen abgebrochen.

Drei Tage falsches Hotel - Gast steht Entschädigung zu
Tatsächlich soll das Zimmer - laut den Feststellungen in der Berufungsinstanz - in einem ekelerregenden Zustand gewesen sein. Den höchsten deutschen Zivilrichtern zufolge entsprach die vom Veranstalter erbrachte Leistung nicht dem Wert der gebuchten.

Chinas U20-Fahnen-Eklat: FSV Frankfurt lehnt Einschränkungen der freien Meinungsäußerung ab
Die Fußballvereine lehnen aber jegliche Einschränkung der Meinungsfreiheit ab. Das Vorhaben in der deutschen Fußballprovinz hatte für Kritik gesorgt.

Köln-Fan zeigt Video-Schiri an
Köln - Erneute Niederlage, immer noch Schlusslicht und noch kein Dreier in der laufenden Saison . Ob es allerdings tatsächlich zu einem Strafverfahren kommen wird, ist noch nicht bekannt .

Other news