Sechs mutmaßliche IS-Mitglieder festgenommen

Der Zugriff erfolgte am frühen Dienstagmorgen sechs Terrorverdächtige wurden festgenommen

Berlin. Gut zwei Wochen nach der Verhaftung eines terrorverdächtigen Syrers in Schwerin hat die Polizei am Dienstagmorgen bei mehreren Razzien sechs weitere syrische Staatsbürger wegen Terrorverdachts festgenommen. Der Kölner Stadt-Anzeiger (Mittwochausgabe) berichtete unter Berufung auf Ermittlerkreise, einer der Festgenommenen, ein 20 Jahre alter Asylbewerber, habe vor einiger Zeit mit anderen Personen vor einem Essener Einkaufszentrum Bilder gemacht. Wie der hr aus Ermittlerkreisen erfuhr, sollen sie einen Anschlag auf den Essener Weihnachtsmarkt geplant haben. "Die Beschuldigten werden weiterhin verdächtigt, einen Anschlag mit Waffen oder Sprengstoff auf ein öffentliches Ziel in Deutschland vorbereitet zu haben", erklärte ein Polizeisprecher.

Das Hessische Landeskriminalamt durchsuchte den Angaben zufolge in den frühen Morgenstunden acht Wohnungen in Kassel (Hessen), Hannover (Niedersachsen), Essen (Nordrhein-Westfalen) und Leipzig (Sachsen). Angaben über die Dauer der Ermittlungen machte er nicht.

Der Stadt Essen zufolge gibt es keine konkreten Hinweise für ein Anschlagsszenario auf dem Essener Weihnachtsmarkt.

Vier der Verdächtigen sind im Dezember 2014 als Asylsuchende nach Deutschland eingereist. Die anderen reisten im August und September 2015 ein. Außerdem seien Handys, Laptops und Dokumente sichergestellt worden. Rund 500 Polizeibeamte sollen an den Durchsuchungen beteiligt gewesen sein. Der konkrete Verdacht gegen sie lautet "Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung" sowie "Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat".

Nach Informationen der Welt haben andere Flüchtlinge die Ermittler auf die Spur der Verdächtigen gebracht. Die Staatsanwaltschaft bestätigte das aber zunächst nicht. Der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU) berichtete damals, dass nach Erkenntnissen der Ermittler mehrere Besucher der von dem Verein getragenen Moschee bereits nach Syrien ausgereist seien, um den IS zu unterstützen.

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Anrufe von Frauen, Sportlern & Politikern | Berliner erbt Handynummer von Lothar Matthäus
Per Whatsapp gab es auch Nachrichten von der einen oder anderen Dame", sagte Tom Parol im Interview mit "Sportbuzzer" . Tom Parol denkt nicht daran: "Es ist mir eher eine Ehre, die Nummer eines solchen Topstars zu verteidigen".

Meg Whitman verlässt Chefposten beim Computerkonzern HPE
Die 61-jährige Whitman hatte sich ihre Sporen als langjährige Chefin der Handelsplattform Ebay Börsen-Chart zeigen verdient. Als sie 2011 die Führung beim Computer-Pionier Hewlett-Packard übernahm, steckte das Unternehmen in der Krise.

FDP-Chef Lindner bleibt bei Nein zu Jamaica
Der CDU-Vorsitzenden Merkel warf er vor, seine Partei benachteiligt zu haben. Lindner machte die Grünen für das Scheitern der Sondierung verantwortlich.

Other news