Anfang 2018 fast 7,6 Milliarden Erdenbürger

Bildquelle APA

Innerhalb eines Jahres wuchs damit die Bevölkerung um rund 83 Millionen Menschen, in etwa die Einwohnerzahl Deutschlands.

Nach Angaben der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung leben zum 1. Januar 2018 aber insgesamt 7.591.541.000 Menschen auf der Erde - also mehr als 7,5 Milliarden. In jeder Sekunde steigt die Zahl der Erdenbürger durchschnittlich um 2,6, wobei hier die Todesfälle schon von den Geburten abgezogen sind. Prognosen zufolge ist der Anstieg in Afrika in Zukunft besonders groß. Jede vierte Frau in Entwicklungsländern kann der Stiftung zufolge heute noch immer nicht verhüten, obwohl sie das möchte.

Diese Nachricht wurde am 22.12.2017 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

Related:

Comments

Latest news

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Netflix will zweite Staffel von "Dark"
Von "Dark" werde eine zweite Staffel gedreht, teilte das Produktionsunternehmen Wiedemann & Berg am Mittwoch in München mit. In der ersten Staffel der Serie ging es um das Verschwinden zweiter Kinder in einer deutschen Kleinstadt.

UNO-Sicherheitsrat beschloss weitere Nordkorea-Sanktionen
Anderen Ländern wird untersagt, Industriemaschinen, Transportfahrzeuge, Eisen, Stahl und andere Metalle an Pjongjang zu verkaufen. Anlass für die neuen Sanktionen ist der Test der bislang technisch hochwertigsten Interkontinentalrakete Nordkoreas am 29.

Mann übergießt Frau aus dem Nichts mit Säure: Schwer verletzt!
Der Täter ließ die schwer verletzte Frau liegen und lief in die Grünanlagen am Ernst-August-Stieg. Der Täter soll sich bereits einen Tag vor der Tat in der Nähe des Tatortes aufgehalten haben.

Blockchain-Hype: US-Saftladen steigert Aktienwert um 500 Prozent
Mit interessanten Konsequenzen: Der Aktienkurs des Unternehmens stieg kurzfristig um mehr als 500 Prozent, berichtet Techcrunch.

Other news