SC Freiburg holt Neuzugang vom SV Sandhausen

Lucas Höler SV Sandhausen 29062017

Der SC Freiburg hat sich für die Rückrunde in der Fußball-Bundesliga mit Lucas Höler vom Zweitligisten SV Sandhausen verstärkt. Der Angreifer wechselt mit der Empfehlung von acht Toren aus 17 Pflichtspielen in der Hinrunde zum Tabellen-13. der Bundesliga. Vorher spielte der 23-Jährige für die Zweite Mannschaft des 1.FSV Mainz 05 (63 Spiele / 21 Tore) und für den VfB Oldenburg in der Regionalliga Nord (33 / 9).

Torgefährlichkeit soll im Abstiegskampf helfenLucas hat seine Torgefährlichkeit in der Zweiten Liga unter Beweis gestellt und verfügt über eine gute Balance zwischen Offensive und dem Spiel gegen den Ball.

Lucas Höler selbst sagt: "Die Bundesliga war immer mein Ziel. Freiburg genießt bei jungen Spielern einen hervorragenden Ruf, deshalb freue ich mich, beim SC die neue Herausforderung anzugehen". Wie bei den Breisgauern gewohnt, wurden weder Vertragslaufzeiten noch Ablösesummen transportiert. Januar 2018 wird Sandhausens Lucas Höler für das Team von Trainer Christian Streich stürmen.

Related:

Comments

Latest news

Niki soll an IAG-Holding verkauft werden
Unter Berufung auf Verhandlungskreise nannte das Blatt zudem eine Kaufsumme von 40 Millionen Euro. Das habe der Gläubigerausschuss bei einer Sitzung am Donnerstag entschieden.

Spanien: Einzige Tochter von Diktator Franco ist gestorben
Nach seinem Sieg regierte Franco in Spanien jahrzehntelang mit eiserner Hand, zahlreiche Oppositionelle wurden verhaftet. Sie war Ehrenpräsidentin der Stiftung Francisco Franco, die zur Verherrlichung Francos gegründet worden war.

Zwei Männer schlagen 20-Jährigen mit Glasdildo krankenhausreif - schwer verletzt
Daraufhin flüchtete der Verletzte in sein Auto und traf eine Ecke weiter glücklicherweise auf eine Streife der Polizei. Frankfurt - In einem Parkhaus wurde ein Mann (20) von zwei Männern ins Krankenhaus geprügelt.

Fußball: Christian Ziege wird Trainer in Thailand
Anschließend spielte er unter anderem für den AC Mailand und den FC Liverpool, mit dem er 2001 ebenfalls den UEFA-Pokal holte. Zuletzt war er Trainer beim spanischen Drittligisten Atletico Baleares, bevor er im März entlassen wurde.

Hannah und Oskar sind Thüringens beliebteste Vornamen 2017
Im Frühjahr veröffentlicht die Gesellschaft für deutsche Sprache ihre Vornamen-Statistik, sie basiert auf Stichproben. Häufiger als im restlichen Bundesgebiet nannten Berliner Eltern ihre Kinder Oskar, Theodor, Charlotte und Pauline.

Other news