Kurios! Nike verkündet Coutinho-Wechsel zu Barca

Coutinhos Transfer wurde vom Sponsor zu früh bekanntgegeben

Im Sommer hatte sich der FC Liverpool noch geweigert, Coutinho zu verkaufen.

Der offensive Mittelfeldspieler blüht beim FC Liverpool in den letzten Spielen möglicherweise als finales Empfehlungsschreiben auf und traf in drei der vier vergangenen Partien für die "Reds".

Abgebildet war zwar Vereinskapitän Andrés Iniesta, doch der zugehörige Text lautete: "Philippe Coutinho ist bereit, das Camp Nou zum Leuchten zu bringen".

Barca-Ausrüster Nike lässt auf seiner Website mit einem Angebot aufhorchen, wonach sich Käufer eines Barcelona-Trikots den Namen des 25-jährigen Brasilianers kostenlos aufdrucken lassen können. "Beeilt Euch - persönliche Gestaltung ist nur bis zum 6. Januar möglich", hieß es in der Nachricht, die die User vor dem Eintritt in den Fanshop zu sehen bekamen. Kommt Coutinho also noch im Winter nach Katalonien?

Inzwischen hat Nike die Anzeige aus dem Online-Shop gelöscht. Ob eine vorschnelle Veröffentlichung, ein Hacker-Angriff oder Ähnliches dahintersteckt, ist unklar. Eine Stellungnahme hat der Sportartikelhersteller bislang nicht abgegeben. Ist Barças nächster Mega-Coup nach Ousmane Dembélé nur noch eine Frage der Zeit?

Related:

Comments

Latest news

Puigdemont fordert von Madrid Anerkennung der Katalonien-Wahl
Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy solle Gespräche mit den Anführern der Unabhängigkeitsbewegung aufnehmen. Zuvor war die separatistische Regionalregierung nach einem von der spanischen Justiz verbotenen Referendum am 1.

Die Welt begrüßt 2018: Samoa macht den Anfang
Als Erstes dürfen die Menschen auf Samoa und anderen pazifischen Inseln anstoßen - und zwar um 11.00 Uhr MEZ. Er zieht sich vom Rathausplatz, über die Freyung, bis hin zum Stephansplatz.

Merkel wünscht sich mehr Respekt bei politischen Debatten
Ihre letzte Neujahrsansprache stand unter dem Eindruck der Terroranschläge von Würzburg, Ansbach und Berlin im Jahr 2016. Die seit Monaten nur noch geschäftsführende Kanzlerin hatte sich über Weihnachten ein paar Tage zurückgezogen.

DSV-Adler hoffen auf guten Start in Tournee
Insgesamt vier Siege durften DSV-Adler bei den sieben Einzelspringen feiern - dreimal siegte Freitag und einmal Wellinger. Beim Auftakt heute in Oberstdorf soll der erste Tournee-Einzelsieg seit zwei Jahren gelingen.

Türkei kritisiert Asyl für Soldaten
Mehr als 50.000 Menschen, darunter auch mehrere deutsche Staatsbürger und mehr als 150 Journalisten, sind derzeit inhaftiert. Auch deute nichts darauf hin, dass er an dem Putschversuch in seiner Heimat beteiligt gewesen sei.

Other news