Goretzka angeblich mit Bayern über Wechsel im Sommer einig

Leon Goretzka im Schalke Trikot | Bild

München. Wenige Stunden vor dem Jahreswechsel ist noch einmal Leben in den Transfermarkt gekommen.

Beim FC Schalke 04 hat man die Hoffnung auf den Verbleib von Leon Goretzka trotz der jüngsten Medienberichte noch nicht aufgegeben.

Das berichteten am Sonntag die "Sport Bild" und die spanische Tageszeitung "Marca" übereinstimmend. Der Vertrag von Goretzka bei Schalke läuft nach dieser Saison aus, ein neues Angebot der Königsblauen liegt dem 22-Jährigen seit längerer Zeit vor. Bei Schalke-Manager Christian Heidel ist die Entscheidung Goretzkas allerdings noch nicht durchgedrungen. Es buhlen ja keine Drittligisten um ihn, sondern die Topklubs Europas. Die Bekanntgabe seines Entschlusses würde "nicht noch tief in den Januar reingehen". Barca bekam dann signalisiert, dass sich Goretzka mit Bayern bereits einig sei.

Related:

Comments

Latest news

Silvester-Tragödie in Brandenburg Zwei Männer (19, 35) durch Böller getötet!
Im Landkreis Potsdam-Mittelmark starb laut "MAZ" außerdem ein 19-Jähriger, dessen Böller direkt vor seinem Gesicht explodierte. Im Landkreis Märkisch-Oderland– in Brandenburg wurde ein 35-Jähriger getötet, wie die "Märkische Allgemeine“ berichtet".

Kim Jong Un verlangt Anerkennung als Atommacht
Auch an seinen Nachbarn Südkorea richtete er sich: Die Beziehung zwischen Nord- und Südkorea müsse sich verbessern, forderte Kim. Nordkorea habe 2017 sein Ziel erreicht, den Aufbau einer Atomstreitmacht abzuschließen, sagte Kim.

Apple entschuldigt sich und plant vergünstigten Akkutausch
Apple hatte die Drosselung über ein Jahr geheim gehalten und das Vorgehen zunächst nur gegenüber ausgewählten Medien eingeräumt. Alle chemischen Batterien altern, das ist ein Fakt, der allen aktuell auf dem Markt befindlichen Akkus gemeinsam ist.

Dinner for One 2017: Die besten Silvester-Videos!
Butler James (Freddie Frinton) und Miss Sophie (May Warden) sorgen jedes Jahr an Silvester für Gelächter. " Dinner for One " gehört in vielen deutschen Haushalten fest zum Silvester-Abend dazu.

Polizei im Kongo setzte Tränengas gegen Gottesdienstbesucher ein
Sie reagiert damit auf Pläne von Oppositionsgruppen für eine Demonstration gegen Präsident Kabila im Laufe des heutigen Tages. Die nach einer Vermittlung der katholischen Kirche für Ende 2017 geplante Wahl wurde mit immer neuen Begründungen verschoben.

Other news