"Mord Ex Machina" Im neuen "Tatort" wird das selbstfahrende Auto zum Sarg

Auch wenn längst via Internet gemeuchelt wird die Hausdurchsuchung kommt im TV-Krimi nicht aus der Mode. Hauptkommissar Jens Stellbrink spürt im neuen SR-„Tatort“ Hackern an der Berliner Promenade in Saarbrücken nach

Nastasia Tretschok (Julia Koschitz) hat ihr Hobby zum Beruf gemacht: Die Hackerin lässt sich von großen Firmen dafür bezahlen, dass sie in deren Computersysteme eindringt, bevor es Kriminelle tun. In der Nacht, in der Nastasia den Sicherheitscode der Firma knackt, rast dann dummerweise einer ihrer Auftraggeber per Autopilot in den Tod. Kommissar Jens Stellbrink (Devid Striesow in seinem vorletzten Auftritt in einem "Tatort" des Saarländischen Rundfunks) könnte den Fall als Selbstmord zu den Akten legen. Oder hat jemand via Fernsteuerung am Lenkrad gedreht? Denn das Unternehmen, das sich auf das Sammeln digitaler Daten spezialisiert hat, wurde in Feuerbachs Todesnacht außerdem gehackt. Stellbrink taucht ein in die Welt von Hacker-Attacken und Datenmanipulation, in der selbst Autos zu Mordmaschinen werden.

"

"Warum lügen die denn alle?"

".

Ein autonom fahrendes Auto, ausgestattet mit unzähligen Sensoren, Kameras und Chips. Wirkte Striesow zunächst noch ungelenk in ein kauziges Korsett aus Vespa und Yoga-Hose gesteckt, zeigt er sich nun als selbstironischer, sympathischer Kommissar. Offenbar kann man sich auch nach etlichen Jahren im Polizeidienst die Naivität eines Anfängers bewahren.

Related:

Comments

Latest news

Frau nach Lawinenabgang in Graubünden schwer verletzt
Das Sportlerpaar aus Deutschland beabsichtigte, mit den Schneeschuhen vom Oberalppass Richtung Maighels-Hütte zu laufen. Kurz nach 11.45 Uhr löste sich in einem Couloir über den Schneewanderern eine Lawine und riss die beiden mit.

Mainz 05: Jairo Samperio wechselt nach Spanien
Der 24-Jährige wird ab sofort in seiner Heimat für UD Las Palmas in der höchsten spanischen Liga am Ball sein. In der laufenden Saison kam der Spanier unter Trainer Sandro Schwarz nur auf zwei Kurzeinsätze.

Buffalo Bills erstmals seit langem wieder in NFL-Playoffs
Länger hatte kein Team aus einer der vier grossen Ligen (NFL, NBA, MLB, NHL) auf eine Playoff-Teilnahme warten müssen. Dank eines 26:6-Heimerfolgs gegen die New York Jets verfügt New England zudem über Heimrecht in den Playoffs.

Goretzka angeblich mit Bayern über Wechsel im Sommer einig
Bei Schalke-Manager Christian Heidel ist die Entscheidung Goretzkas allerdings noch nicht durchgedrungen. Das berichteten am Sonntag die " Sport Bild " und die spanische Tageszeitung " Marca " übereinstimmend.

Silvester-Tragödie in Brandenburg Zwei Männer (19, 35) durch Böller getötet!
Im Landkreis Potsdam-Mittelmark starb laut "MAZ" außerdem ein 19-Jähriger, dessen Böller direkt vor seinem Gesicht explodierte. Im Landkreis Märkisch-Oderland– in Brandenburg wurde ein 35-Jähriger getötet, wie die "Märkische Allgemeine“ berichtet".

Other news