Satanistischer Hintergrund für Touristen-Suizide auf Kefalonia?

Touristen-Suizide auf Kefalonia- Polizei vermutet Satanismus

Die Suizide zweier Touristen in einem Ferienhaus auf der griechischen Insel Kefalonia könnten einen satanistischen Hintergrund haben. Die Beamten hätten im Haus Pentagramm-Kettenanhänger, Kerzen und andere Hinweise gefunden.

Die Leichen waren am Neujahrsmorgen von der Besitzerin des Hauses aufgefunden worden. Das Alter der beiden wird auf je 30 bis 35 Jahre geschätzt. Überall sei Blut gewesen. Nach ersten Untersuchungen hatte eine Gerichtsmedizinerin Gewaltanwendung durch Dritte ausgeschlossen. Berichten zufolge wiesen beide Schnitte und tiefe Messerstiche auf; der Mann soll sogar einen Herzstich erlitten haben. Der Todeszeitpunkt dürfte bereits Samstagabend gewesen sein.

Related:

Comments

Latest news

OH NEIN! Eisbären-Baby im Tierpark Berlin gestorben
Noch am Neujahrstag hatten Tierpfleger erfreut festgestellt, dass das Eisbärenjunge wohlbehalten war und bei Mutter Tonja trank. Einfach nur TRAURIG! Das Eisbären-Baby aus dem Berliner Tierpark ist überraschend verstorben und wurde nur 26 Tage alt.

Pjaca: Wolfsburg oder Schalke?
Juve-Sportdirektor Giuseppe Marotta hatte am Wochenende bestätigt, dass Pjaca im Winter zu Schalke wechseln könnte. Pjaca war im vergangenen Sommer für 23 Millionen Euro von Dinamo Zagreb zum italienischen Topklub gewechselt.

Neustart für Alno: Auslieferung erster neuer Küchen bis März
Damit sei die notwendige Personalstärke für die Wiederaufnahme des Geschäftsbetriebs erreicht, so Sandmann. Januar 2018 und treten in Kraft sobald die aufschiebenden Bedingungen des Kaufvertrags eingetreten sind.

Menschen sterben bei Busunglück in Peru
Ein Lastwagen sei auf einer Landstrasse in der Provinz Huaral auf den Bus aufgefahren und habe ihn von der Fahrbahn abgebracht. Ein Offizieller sagte dem Sender, es hätten sich zum Unfallzeitpunkt an die 50 Personen in dem Bus befunden.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news