Elektro-Unfall in U-Bahn Hund stirbt an Stromschlag

Hinweis schild für die Fußgängerunterführung an der U-Bahn-Station 'Bärenschanze'. Nürnberg

Nürnberg - Trauriger Vorfall in der U-Bahn!

Ein Hund hat an einem Zugang zur U-Bahn-Station Langwasser-Nord einen tödlichen Stromschlag erlitten. Schäferhundmischling Amy starb unmittelbar nach der Berührung mit einem Metalltor, wie die Polizei mitteilte. Bei der Ursachenerforschung wurde ergründet, dass dafür ein Kabel verantwortlich war, das von einem Verteiler durch den Torrahmen zu einem am Tor angebrachten Schaukasten verlegt war. Offensichtlich scheuerte es durch das tägliche Öffnen und Schließen des Tores bei zunehmenden Alter des Materials durch. Personen seien nach derzeitigen Erkenntnissen aber nicht geschädigt worden.

Der 32 Jahre alte Hundebesitzer war nach dem Vorfall vom Donnerstagabend derart aufgebracht, dass er zu randalieren begann und von der Polizei für eine Stunde in Gewahrsam genommen wurde. Erst danach hatte er sich beruhigt und konnte wieder entlassen werden.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

DLRG Junge Rettungsschwimmerin ertrinkt bei Übung für Hochwassereinsatz
Die Übungskräfte wurden nach dem schrecklichen Unglück vom Kriseninterventionsteam betreut. Nicht jedoch die fünfte Person: Die 28-Jährige kämpfte gegen die Wassermassen - und verlor.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news