Haftantrag: Mutter aus Benndorf soll Babys getötet haben

Benndorf Landkreis Mansfeld-Südharz Staatsanwaltschaft Tatbestand Polizei Wiechmann Vernehmung Die Frau Geburt Totschlag Kühlschrank Sachsen-Anhalt Detektiv Amtsgericht Halle Teenageralter Festnahme

Die Frau war am Dienstagabend festgenommen worden, nachdem in einem Tiefkühlschrank in ihrer Wohnung in Benndorf die beiden Babyleichen entdeckt worden waren.

Der MDR berichtet von einem Gespräch mit dem Lebenspartner der 46-Jährigen. In einer erneuten Vernehmung habe sich die Frau am Donnerstagabend zu den Vorwürfen geäußert - "soweit sie sich erinnern wollte oder konnte", sagte Wiechmann. Eines davon, eine Tochter, lebe bei der Mutter mit im Haushalt. Wie der Junge und das Mädchen zu Tode kamen, ist noch unklar.

Die Ermittler gehen davon aus, dass die Kinder bei der Geburt voll entwickelt waren und lebten. Sie hat auch einen volljährigen Sohn. Der Tod der Säuglinge liegt der Staatsanwaltschaft zufolge bereits Jahre zurück. Weitere Details wollte der Sprecher mit Blick auf die laufenden Ermittlungen nicht nennen.

Die 46-Jährige hat laut Polizei noch zwei ältere Kinder. Die Beamten fanden dann zwei Babyleichen. Die Mutter war nach einer Festnahme zunächst wieder auf freien Fuß gesetzt worden. Die Ergebnisse der rechtsmedizinischen Untersuchung der toten Kinder standen zu der Zeit noch aus. Am Donnerstag war die Mutter erneut zu einer Vernehmung geladen und mit den Resultaten der Untersuchungen konfrontiert worden.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Lewandowski und Hummels malade : FC Bayerns Ulreich gibt Entwarnung
Verzichten mussten die Münchner bei den ersten Einheiten auf Torjäger Robert Lewandowski und Abwehrchef Mats Hummels. Er wurde zunächst auf dem Platz behandelt und dann mit einem Golfwagen ins angrenzende Teamhotel gefahren.

Türkischer Banker wegen illegaler Iran-Geschäfte schuldig gesprochen
Sie befand Atilla unter anderem des Bankbetrugs und der Verschwörung zur Geldwäsche und der Umgehung von Sanktionen für schuldig. Erdogan macht Gülen für den Putschversuch im Juli 2016 in der Türkei verantwortlich, die USA verweigern seine Auslieferung.

Monster Hunter: World Release der PC-Version verschiebt sich auf Herbst 2018
Im Video sagt Tsujimoto, dass das Team aktuell hart an der PC-Fassung arbeitet und als Releasezeitraum der Herbst angestrebt wird. Fans haben nun aber die Bestätigung erhalten, dass tatsächlich eine PC-Version von Monster Hunter: World in Arbeit ist.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news