Monster Hunter: World Release der PC-Version verschiebt sich auf Herbst 2018

Monster Hunter: World Release der PC-Version verschiebt sich auf Herbst 2018

Nun meldete sich Monster Hunter: World Producer Ryozo Tsujimoto in einer Neujahrsbotschaft an die Fans.

PC-Spieler müssen noch eine Weile auf Monster Hunter: World warten.

Die PC-Version von "Monster Hunter World" wird deutlich länger als die Konsolen-Pendants auf sich warten lassen. Wie Capcom heute mitteilte, wird die Veröffentlichung erst im Herbst 2018 erfolgen.

Die Xbox One- und PS4-Spieler unter euch dürfen bereits diesen Monat "Monster Hunter: World" aus dem Hause Capcom in den Händen halten.

Die "Monster Hunter"-Reihe war traditionell immer auf den Konsolen beheimatet". Fans haben nun aber die Bestätigung erhalten, dass tatsächlich eine PC-Version von Monster Hunter: World in Arbeit ist. Nach dem Launch sollen regelmäßig neue Inhalte nachgereicht werden, die beispielsweise neue Monster umfassen werden.

Weitere Details unter anderem über kommende Updates zum Spiel sollen schon bald bekannt gegeben werden. Vielmehr ist von kosmetischen Zusätzen die Rede.

Dass die PC-Version von Monster Hunter World später erscheinen wird, stand bereits fest. Im Video sagt Tsujimoto, dass das Team aktuell hart an der PC-Fassung arbeitet und als Releasezeitraum der Herbst angestrebt wird. Nachfolgend seht ihr die komplette Neujahrsansprache.

Related:

Comments

Latest news

Weihnachten und Neujahr: Apple meldet App-Store-Rekorde
Seit der Einführung des App Store im Juli 2008 hätten Entwickler für iPhone und iPad über 86 Milliarden Dollar verdient. Januar konnte der iPhone-Produzent erstmals 300 Millionen US-Dollar Umsatz mit Apps erzielen - an einem einzigen Tag.

DLRG Junge Rettungsschwimmerin ertrinkt bei Übung für Hochwassereinsatz
Die Übungskräfte wurden nach dem schrecklichen Unglück vom Kriseninterventionsteam betreut. Nicht jedoch die fünfte Person: Die 28-Jährige kämpfte gegen die Wassermassen - und verlor.

Juan Carlos: Für den König fällt die Party aus
Als Juan Carlos 1975, nach Francos Tod, das höchste Staatsamt übernahm, nutzte er die Chance und führte Spanien in die Demokratie. Tatsache ist jedenfalls, dass Juan Carlos und Königin Sofía, die im November ebenfalls 80 wird, heute getrennte Wege gehen.

Pfeift Steinhaus bald Champions League?
Denn durch ihre Teilnahme an der Herren-Bundesliga erhält sie automatisch die Berechtigung, europäische Männerspiele zu pfeifen. Schon seit 2005 ist Steinhaus FIFA-Schiedsrichterin, bisher pfiff sie international nur Frauen-Spiele.

Akku-Alarm bei HP: Hersteller ruft etliche Notebooks zurück
Betroffen sind Akkus aus Produkten, die zwischen Dezember 2015 und Dezember 2017 verkauft wurden. Außerdem seien die Akkus auch einzeln verkauft oder beim Ersetzen alter Akkus verwendet worden.

Other news