Türkischer Banker wegen illegaler Iran-Geschäfte schuldig gesprochen

Türkischer Banker wegen illegaler Iran-Geschäfte schuldig gesprochen

Ein Zeuge belastete auch den türkischen Präsidenten Erdogan.

Nach dem Schuldspruch für einen türkischen Banker in New York wegen illegaler Geschäfte mit dem Iran drohen neue Spannungen zwischen Washington und Ankara. Dann sprachen die Geschworenen ihr Urteil: Mehmet Hakan Atilla, der frühere Vizechef der staatlichen türkischen Halkbank, ist schuldig. Er soll ab 2012 mit illegalen Gold- und Geldtransfers sowie vorgetäuschten Lebensmittellieferungen dem Iran geholfen haben, die US-Sanktionen zu umgehen und Öl im Wert von vielen Milliarden Dollar zu exportieren.

Drei Wochen dauerte die Verhandlung, vier Tage lang beriet die zwölfköpfige Jury. Sie befand Atilla unter anderem des Bankbetrugs und der Verschwörung zur Geldwäsche und der Umgehung von Sanktionen für schuldig. Während des Prozesses hatte Zarrab ausgesagt, dass türkische Regierungsvertreter bestochen worden seien. Ursprünglich war der Prozess gegen Zarrab gerichtet gewesen, doch der 34-jährige Goldhändler hatte sich schuldig bekannt und war als Belastungszeuge aufgetreten. Erdogan macht Gülen für den Putschversuch im Juli 2016 in der Türkei verantwortlich, die USA verweigern seine Auslieferung. Die türkische Justiz ordnete zudem an, Zarrabs Vermögen beschlagnahmen zu lassen.

Richter Richard Berman hatte am Dienstag einen Antrag von Atillas Verteidigern abgewiesen, den Prozess wegen Verfahrensfehlern für ungültig zu erklären. Hintergrund war eine unzulässige Frage an Atilla, die dieser aber nicht beantworten musste. Das Verfahren sei "fair und transparent" gewesen, begründete Berman seine Entscheidung. "Er hat ein sehr professionelles Verteidigungsteam aus mehr als acht Anwälten", die "wachsam und aggressiv" seien. Es habe jemanden gebraucht, der wusste, wie man die iranische Herkunft der Transaktionen vor amerikanischen Banken vertuscht, so die Staatsanwälte, und diese Person sei Atilla gewesen.

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Juristisches Tauziehen um Niki-Insolvenz geht weiter
Zudem könnten mit einer Durchführung in Österreich die Ansprüche Tausender geschädigter Passagiere besser durchgesetzt werden. Zuvor hatten Lufthansa, Easyjet, IAG sowie die Bietergemeinschaft Nayak/Zeitfracht Teile von Air Berlin übernommen.

Katalonien-Klausel enthüllt Spielt Messi bald in der Bundesliga?
Was völlig unrealistisch klingt, ist gar nicht so abwegig, sollte sich die Region Katalonien tatsächlich von Spanien abspalten. Eine Teilnahme an der spanischen Liga wäre bei der derzeitigen Gesetzeslage jedenfalls nicht möglich.

Other news