Zigaretten-Firma kündigt an: Wir hören auf zu rauchen

Das neuartige Rauchbesteck von PMI

Der Tabak-Gigant Philip Morris, der Marken wie "Malboro" und "L&M" herstellt, will mit den Zigaretten Schluss machen! Ein Neujahrvorsatz der für Wirbel sorgt! "Wir versuchen, mit Zigaretten aufzuhören", erklärt der Marlboro-Konzern in einer großen Anzeigenkampagne in britischen Tageszeitungen. England gehört zu seinen größten Abnehmerländern - dort soll der Anfang gemacht werden. Der Tabakriese Philip Morris startet eine überraschende Aktion.

In der Kampagne heißt es: "Jedes Jahr hören viele Menschen auf zu rauchen".

Ob das Unternehmen seinen Kunden wirklich von seinen eigenen Produkten abraten will, ist aber fraglich. Jetzt sind wir dran!

Der Konzern setze sich zum Ziel, keine Zigaretten mehr in Großbritannien zu verkaufen, auch wenn das "nicht einfach" werde. "Es wird nicht leicht sein".

Das alte f6 Zigarettenwerk in Dresden-Striesen
Das alte f6 Zigarettenwerk in Dresden-Striesen

Hört, hört - hier zeigt sich dann doch deutlich eine Richtung: So liest man in der Anzeige, Philip Morris wolle mehr Alternativen und Ersatzprodukte "denn je" anbieten für diejenigen, denen das vollständige Aufhören dann doch eine Nummer zu schwierig sei. "Diese Verpflichtungen sind ein praktischer Schritt in die richtige Richtung". "Für die, die jedoch weiterrauchen wollen, haben wir mehrere Alternativen".

Der Konzern reagiert offenbar auf den aktuellen Trend.

Und wie es aussieht, ist das Ziel England rauchfrei zu machen nicht das einzige. Rund 3,5 Milliarden Dollar (rund 2,9 Milliarden Euro) habe Philip Morris in den vergangenen zehn Jahren in die Entwicklung risikoreduzierter Tabakprodukte investiert. Ganz uneigennützig ist diese Kampagne am Ende also doch nicht.

Related:

Comments

Latest news

Deutsches Tennis-Team: Hopman-Cup-Finale gegen die Schweiz
Die letzte Partie gegen den 20-jährigen Hamburger gewann der 16 Jahre ältere Basler aber im November an den ATP-Finals in London. HOPMAN CUP ⋅ Roger Federer und Belinda Bencic treffen im Final des Hopman Cup am Samstag auf Deutschland.

Lewandowski und Hummels malade : FC Bayerns Ulreich gibt Entwarnung
Verzichten mussten die Münchner bei den ersten Einheiten auf Torjäger Robert Lewandowski und Abwehrchef Mats Hummels. Er wurde zunächst auf dem Platz behandelt und dann mit einem Golfwagen ins angrenzende Teamhotel gefahren.

Streik-Profi in Jerez angekommen: HSV-Sportchef Todt öffnet Walace die Tür
Mindestens die selbe Summe verlangt der HSV nun von Flamengo Rio de Janeiro , das den Olympiasieger aber lieber ausleihen würde. Jens Todt rechnet nicht damit, Mittelfeldspieler Walace im laufenden Wintertransferfenster abzugeben.

Warum die Deutsche Bahn Spermien und Eizellen eine skurrile Kabinenansprache halten lässt
Die Szenerie erinnert an Woody Allens Klassiker "Was Sie schon immer über Sex wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten". Schuld seien aber nicht etwa negative Reaktionen. "So einen Clip zeigen wir nur, wenn alles rund läuft", so Stauß.

Trump geht gegen Bannon vor und will Buch verbieten lassen
Das Buch sei "voller Lügen", verdrehe die Tatsachen und berufe sich auf "Quellen, die nicht existieren", schrieb der US-Präsident. Dass Bannon daraufhin zum unberechenbaren Faktor werden und einen Rachefeldzug planen könnte, wurde danach umgehend spekuliert.

Other news