Kirche besetzt für Anti-Braunkohle-Protest

Aktivisten wollen Abriss von Kirche verhindern

Das frühere Gotteshaus im inzwischen umgesiedelten Erkelenzer Ortsteil Immerath muss Platz machen für den Braunkohletagebau Garzweiler.

Bei einer Protestaktion gegen die Braunkohle sind am Montagmorgen Greenpeace-Aktivisten in eine frühere Kirche eingedrungen, die für den Braunkohletagebau Garzweiler abgerissen werden soll. RWE wollte am Montag mit dem Abriss der Kirche beginnen. Sie spannten unter anderem ein Banner mit der Aufschrift "Wer Kultur zerstört, zerstört auch Menschen" und stellten einen brennenden "End Coal"-Schriftzug vor den Bauzäunen auf". Die Kirche in Erkelenz bei Mönchengladbach ist ein Wahrzeichen der Region und wird wegen ihrer imposanten Erscheinung auch "Immerather Dom" genannt.

Greenpeace fordert nach eigenen Angaben mit der Aktion einen schrittweisen sozialverträglichen Kohleausstieg bis 2030. Es gehe dabei vor allem um gefährliche Eingriffe in den Bahnverkehr etwa durch das Besetzen von Gleisen sowie um Hausfriedensbruch und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, heißt es in einer Antwort der NRW-Landesregierung. Die Sprecherin betonte, die Polizei bemühe sich, die Situation friedlich zu klären. Die Polizei hatte vorher rund 30 Greenpeace-Leuten an der früheren Kirche einen Platzverweis erteilt. Nach dem Abbau der Autobahn 61 zwischen Wanlo und Jackerath, der im Sommer beginne, würden die Schaufelradbagger die frühere Ortslage von Immerath erreichen.

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Blowjob-Queen muss ihre "Blase-Tour" abbrechen
Die Nase war daraufhin blutig und die Blondine hatte mehrere Wunden im Gesicht - besonders im Mundbereich wurde sie verletzt. Bleibt also nur zu hoffen, dass sich Paola schon bald von ihren Verletzungen erholt und wieder voll durchstarten kann .

ARD will höhere Zwangsgebühren ab 2021
So sagt Wilhelm, dass ohne einen höheren Rundfunkbeitrag ab 2021 die Programme nicht an gewaltigen Kürzen vorbeikommen. Die Höhe lag pro Haushalt bis März 2015 bei monatlich 17,98 Euro und gegenwärtig bei 17,50 Euro.

BVB: Guerreiro kritisiert Bosz
Weil Marcel Schmelzer verletzt ist, könnte sich sein Wunsch aber schnell erfüllen. Die soll unter dem neuen Übungsleiter Peter Stöger wieder Einzug halten.

Other news