Wirbel um Dönmez-Beitrag für rechtsextremes Blatt

Efgani Dönmez

Efgani Dönmez war früher Grüner, wechselte im Wahlkampf 2017 zur ÖVP und sitzt nun für die Partei im Nationalrat. Mit seinem Artikel in "Info-Direkt", das gegen Juden hetze, habe Dönmez klar die Grenzen des politischen Anstandes überschritten, befindet Stadlbauer. Das rechtsextreme Umfeld des Magazins "Info-Direkt" kommentierte er nicht. Für das Mauthausen Komitee driftet der ÖVP-Mandatar damit an den rechten Rand ab.

"Der Inhalt des Beitrags ist nicht das Problem", sagt Willi Mernyi, Vorsitzender des Komitees zu "Heute". Das Blatt macht natürlich Werbung damit. "Auf diese Weise unterstützt Dönmez die Verbreitung von rassistischen Verschwörungstheorien und übelsten Antisemitismus".

Für Mernyi ist Dönmez als Nationalratsbgeordnerter deshalb nicht mehr tragbar, er fordert Bundeskanzler Kurz zum Handeln auf: "Wenn ein Nationalratsabgeordneter für ein rechtsextremes und antisemitisches Blatt schreibt, hat er entweder keine Ahnung oder handelt bewusst demokratiefeindlich".

SPÖ-Landesgeschäftsführerin Bettina Stadlbauer bezeichnet Dönmez als "politisches Chamäleon" und für das Parlament "untragbar".

Related:

Comments

Latest news

Sturm der Liebe: Beatrice Egli singt bei Hochzeit vom Traumpaar
Ein Schlagerstar mischt den Fürstenhof auf! Verstellen muss sich Egli nicht, immerhin spielt sie drei Folgen lang sich selbst. Es wird geheiratet! Bei 'Sturm der Liebe' läuten bald die Hochzeitsglocken für Christoph Saalfeld und Alicia Lindbergh .

Deutscher Pilot von Flugzeugtür erschlagen
Die Tür wurde gewaltsam geöffnet, wobei der Pilot von der Tür erfasst und erschlagen wurde, als sie sich plötzlich öffnete. Als sich die Besatzung vor dem Abflug dem Jet mit der Kennung OE-GKA näherten, geschah das Unglück.

Trump Tower in New York brennt - Feuerwehr auf dem Dach
Im Trump Tower befinden sich Luxuswohnungen und Geschäftsräume, unter anderem auch sein privater Wohnsitz. New York /Berlin Im Trump Tower von US-Präsident Donald Trump in New York ist ein Feuer ausgebrochen.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Other news