Polizei ist auf der Suche nach Waffen - und findet Krokodil

Polizei ist auf der Suche nach Waffen - und findet Krokodil

Eigentlich waren die Polizisten bei ihrem Einsatz auf der Suche nach Waffen, als sie im Keller des Verdächtigen dann eher zufällig auf ein Krokodil stießen, wie lokale Medien berichteten. "Im Keller des Hauses fanden die Beamten ein Krokodil", erklärte die Polizei.

Die Staatsanwaltschaft von St. Petersburg hat Ermittlungen eingeleitet, im Zuge derer "die Handlungen der Täter, die das Tier in Gefangenschaft gehalten hatten, rechtlich bewertet werden und eine Entscheidung über ihre Verfolgung durch den Staatsanwalt im Ergebnis der Ermittlungen getroffen wird", so die Behörden. Fotos zeigten das Krokodil in einem selbstgebauten Becken aus Stein.

Die Polizei hatte das Haus im Vorort Peterhof bei der Suche nach illegalen Waffen durchsucht. Ein örtliches Nachrichtenportal berichtete, es handle sich um ein zwei Meter langes Nilkrokodil. Tierärzte untersuchten das Reptil. Das Veterinäramt wird sich auch erst einmal weiter um das Reptil kümmern müssen, da sich der heimische Zoo angeblich geweigert hat, dem eher ungewöhnlichen 'Kellerkind' Asyl zu gewähren.

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

Parteispitzen der Hamburger SPD sprechen sich für GroKo aus
Was er dann sagt, klingt wie eine Drohung: "Ich möchte über das Ergebnis der Abstimmung auf dem Parteitag nicht spekulieren". Sollte die SPD sich gegen die GroKo aussprechen, ist fraglich, ob sich Schulz als Vorsitzender halten kann .

Mit Garnelen beladener Lkw stürzt von Autobahnbrücke
Der Auflieger des Lastwagens stürzte von der Brücke auf die Ammerländer Heerstraße in Oldenburg. Auf der A28 zwischen Oldenburg und Bremen gibt es noch immer Verkehrsbehinderungen.

Viehtransporter kippt auf der A2 um - Vollsperrung
An der Unfallstelle auf der A2 waren zwei Kräne damit beschäftigt, den umgestürzten Lastwagen wieder aufzurichten. Am Sonntagvormittag ist ein Viehtransporter bei Bad Nenndorf auf der A2 in Richtung Dortmund umgekippt.

Trotz Avancen aus Brüssel: May beharrt auf Brexit
May sagte der Bild , ihr Land sei "auch künftig der europäischen Verteidigung und Sicherheit verpflichtet - ohne Wenn und Aber". Er und May hatten sich beim französisch-britischen Regierungsgipfel am Donnerstag in Sandhurst bei London getroffen.

Other news