Blutige Attacke im Winterlager Tiger verletzt zwei Zirkus-Dompteure

Die Tiere gehören zum Zirkus "Barlay", der in Kieve derzeit sein Winterlager hält.

Als die 40-jährige Dompteurin, die mit den Tieren eigentlich gut vertraut ist, dicht an das Gehege heran kam um sie für die Vorstellung zu holen, langte ein Tiger durch den Zaun, packte die Frau im Gesicht und zog sie an das Gitter. Ein 56-jähriger Kollege, der zu Hilfe eilen wollte stürzte unmittelbar vor dem Gitter. Der Tiger habe dann von der Frau abgelassen und mit der Pranke durch das Gitter nach dem gestürzten Dompteur gelangt und diesen an seinem linken Oberarm zu fassen bekommen.

Die beiden Dompteure wurden zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht.

Hinweise auf eine Straftat und eine nicht artgerechte Haltung der Tiere liegen laut nicht vor. Demnach waren fünf ausgewachsene Tiger in einem sogenannten Auslaufgehege der Größe von 10 mal 15 Meter eingesperrt.

Zum Zirkus gehören laut Homepage mehrere Zelte, ca. 30 Wagen, 80 Tiere, mehrere Familien, Mitarbeiter und engagierte Artisten. "Von März bis November gastieren wir jedes Jahr in bis zu 35 Städten jährlich abwechselnd im Norden (Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern) sowie im Süden (Brandenburg, Sachsen-Anhalt & Sachsen)", heißt es auf der Website des Zirkus weiter.

Related:

Comments

Latest news

Ukip-Vorstand spricht Parteichef das Misstrauen aus
In Großbritannien steht der Vorsitzende der rechtspopulistischen Unabhängigkeitspartei Ukip, Bolton, vor der Amtsenthebung. Durch das Misstrauensvotum werde automatisch ein Sonderparteitag einberufen, sagte ein Parteisprecher.

Richard "Mörtel" Lugner mit neuer Freundin
Samstagabend tauchte Richard Lugner (85) aus dem Nichts mit einer dunkelhaarigen Schönheit auf dem Deutschen Filmball auf. Ob Jasmin schon einen Kosenamen aus dem Tierreich für ihren neuen Freund habe? Nein erklärte die Münchnerin.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news