"Ich bringe das verdammte Kind um" Fahrgäste überwältigen S-Bahn-Pöbler

Die Polizei nahm den Betrunkenen schließlich fest

Wie die Bundespolizei weiter schreibt, soll der Mann die ganze Zeit geschrien haben: "Ich bringe das verdammte Kind um!" - Doch er hatte seine Rechnung ohne die mutigen Fahrgäste gemacht, die sofort eingriffen. Im Wagen begann er sofort und ohne ersichtlichen Grund auf Türen und Sitze einzutreten und einzuschlagen.

Die Polizei nahm den alkoholisierten Mann schließlich mit. Ein 20-jähriger Mann aus Moosach versuchte den Randalierer zu beruhigen, scheiterte jedoch. Nach einem Alkoholtest, der 1,7 Promille ergab, kam der Betrunkene wieder frei.

Das gelang nur bedingt, denn als nächstes lief der Mann zu einer Vierer-Sitzgruppe, auf der eine 37-jährige Mutter mit ihrer einjährigen Tochter saß.

Nach diesem Übergriff standen die beiden Frauen auf und verließen mit dem Kind den Ort des Geschehens. Zwei Unbekannte hatten in der Zwischenzeit den Betrunkenen zu Boden gebracht und ihn daran gehindert, weiterhin Dummheiten zu machen.

Die S-Bahn war in Richtung des Flughafens unterwegs.

Die Familie brachte sich in einem anderen Eck des Abteils in Sicherheit. Der Mann blieb bis zu seiner Ausnüchterung in polizeilichem Gewahrsam und wurde dann, nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft, wieder auf freien Fuß gesetzt. Gegen ihn wird nun wegen Bedrohung, Beleidigung und versuchter Körperverletzung ermittelt. Ein 20 Jahre alter Mann und weitere Reisende hielten den Mann in Schach und verständigten mit dem Notruf-System den Fahrer und die Polizei.

"Sowohl das Herausgehen der Frauen aus der Situation als auch das couragierte Eingreifen der anderen Fahrgäste hat die Situation entschärft", lobte die Bundespolizei das Verhalten der Fahrgäste. Insgesamt sei das gemeinsame Handeln - ohne sich dabei selbst in Gefahr zu bringen - genau die Vorgehensweise, die von der Polizei in Zivilcouragekursen für solche und ähnliche Situationen empfohlen würden.

Related:

Comments

Latest news

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Blutige Attacke im Winterlager Tiger verletzt zwei Zirkus-Dompteure
Demnach waren fünf ausgewachsene Tiger in einem sogenannten Auslaufgehege der Größe von 10 mal 15 Meter eingesperrt. Hinweise auf eine Straftat und eine nicht artgerechte Haltung der Tiere liegen laut nicht vor .

Fußball: Tabellenführer PSG verlor Ligue-1-Schlager bei Lyon 1:2
Der Jungstar von Paris Saint-Germain hat sich bei der 1:2 im Spitzenspiel bei Olympique Lyon offenbar schwer am Kopf verletzt. Minute durch einen traumhaften Freistoß von Nabil Fekir (2.) in Führung, Layvin Kurzawa (45.) kann ausgleichen.

Ölteppich vor Chinas Küste hat sich verdreifacht
Bei der Katastrophen waren vermutlich alle 32 Besatzungsmitglieder - 30 Iraner und zwei Bangladescher - ums Leben gekommen. Am vergangenen Mittwoch war zunächst eine verschmutzte Fläche von 101 Quadratkilometer gemessen worden.

Other news