Android 8.1 zeigt die WLAN-Geschwindigkeit schon vor dem Verbinden

Android 8.1 zeigt die WLAN-Geschwindigkeit schon vor dem Verbinden

Öffentlich verfügbare WLAN-Netze werden in vier Geschwindigkeitsklassen eingeteilt und bereits in der Liste verfügbarer Netze entsprechend ausgewiesen.

Google hat in seiner aktuellen Android-Version 8.1 eine Funktion eingebaut, die Nutzern bei der Verwendung von WLAN-Netzwerken helfen soll.

Wer mit dem Smartphone unterwegs ist und viel surft, fotografiert und Daten über Social Media teilt, ist logischerweise auf eine schnelle Internetverbindung angewiesen. Android soll in Zukunft allerdings in der Lage sein, schon vor dem Einwählen in ein Wi-Fi-Netz zu erkennen, ob man darin schnell oder langsam surfen kann. Das neue Feature wurde von Google via Twitter angekündigt (via TheVerge).

Natürlich funktioniert diese Anzeige ausschließlich bei ungesicherten Netzwerken.

Bei öffentlichen Netzen weiß man ja nie so genau was einen erwartet, abgesehen vom Sicherheitsaspekt insbesondere auch beim Thema Geschwindigkeit.

Die Kategorisierung der verfügbaren WLAN-Netze funktioniert allerdings nur mit einer entscheidenden Einschränkung: Sie steht nur für offene, unverschlüsselte Netzwerke zur Verfügung.

Bisher wurde auf Android einzig die Signalstärke zu Netzwerken angezeigt, mit dem neuen Feature kommt bei öffentlichen Netzwerken nun ein Indikator für die Geschwindigkeit der Verbindung hinzu. Dort ist die Dringlichkeit einer solchen Funktion allerdings auch kaum gegeben. Pixel- und noch unterstützte Nexus-Geräte erhalten das Update via OTA. In Zukunft sollten jedoch zahlreiche Nutzer von der praktischen Funktion profitieren können.

Related:

Comments

Latest news

USA verhängen Einfuhrzölle auf Waschmaschinen und Solaranlagen
Doch Washingtons erste große handelspolitische Entscheidung des neuen Jahres verheißt auch nichts Gutes für deutsche Unternehmen. Zugunsten von US-Haushaltsgeräte-Herstellern hat der US-Präsident Einfuhrzölle auf Waschmaschinen und Solaranlagen verhängt.

Die With Me: Chat-App funktioniert nur bei niedrigem Akku
Gleich geht es zu Ende: Die With Me zeigt bei jeder Nachricht den aktuellen Akkustand des Kommunikationspartners. Für solche Szenarien haben zwei Entwickler aus Belgien und Kanada nun laut Motherboard eine Chat-App entwickelt.

Hubschrauber prallt gegen Kleinflugzeug: Vier Tote
Nach Flugzeugunfällen in Deutschland werden in der Regel die Experten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung eingeschaltet. Zu einem der größten Unglücke dieser Art war es 2002 in der Nähe von Überlingen am Bodensee gekommen.

Schummelpreis für Vitalis Früchtemüsli
Dahinter folgten die Mars Minis des Herstellers Mars (9,3 Prozent) und die Erdnuß Locken von The Lorenz Snack-World (8,6 Prozent). Gleichzeitig wird dem neuen Früchtemüsli extra Zucker zugesetzt und weniger Vollkorn für die Herstellung verwendet.

Frau springt in Hürth auf Bahngleis und sorgt für Verspätungen
Als der Fahrer die Gefahr erkannte, löste er einen so genannten Achtungspfiff aus und leitete eine Schnellbremsung ein. Offenbar ohne weiter darüber nachzudenken, sprang sie hinterher, um ihre Unterlagen wieder einzusammeln.

Other news