Hubschrauber prallt gegen Kleinflugzeug: Vier Tote

Die Einsatzkräfte waren nach der Kollision rasch zur Stelle

Tragischer Unfall: Vier Menschen sind bei der Kollision eines Kleinflugzeug mit einem Hubschrauber bei Philippsburg in der Nähe von Karlsruhe ums Leben gekommen. Das bestätigte die Polizei am Dienstag. "Wer in welcher Maschine saß, wissen wir noch nicht", sagte ein Sprecher. "Wir müssen uns erstmal einen Überblick verschaffen". Beide Maschinen seien zwischen Rheinhausen und dem Erlichsee abgestürzt. Wie es zu dem Zusammenstoß kommen konnte, war zunächst völlig unklar. Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 13 Uhr zu dem Zusammenstoß. Genaueres ist noch nicht bekannt, die Polizei sperrte die Unfallstelle ab.

Schreckliches Unglück bei Philippsburg: Nach ersten Polizeiangaben sind ein Kleinflugzeug und ein Hubschrauber in der Luft zusammengestoßen. Die Gemeinde im Nordwesten des Landeskreises hat rund 9400 Einwohner. Die Winter sind nach Angaben der Gemeinde relativ mild mit geringeren Schneefällen.

Zusammenstöße von Flugzeugen sind äußerst selten.

Philippsburg Ein Hubschrauber ist bei Karlsruhe mit einem Kleinflugzeug kollidiert. Nach Flugzeugunfällen in Deutschland werden in der Regel die Experten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung eingeschaltet.

Bei dem Hubschrauber handele es sich um eine Maschine der Deutschen Luftrettung, das Flugzeug sei ein kleines Sportflugzeug gewesen. Zu einem der größten Unglücke dieser Art war es 2002 in der Nähe von Überlingen am Bodensee gekommen.

Related:

Comments

Latest news

Schummelpreis für Vitalis Früchtemüsli
Dahinter folgten die Mars Minis des Herstellers Mars (9,3 Prozent) und die Erdnuß Locken von The Lorenz Snack-World (8,6 Prozent). Gleichzeitig wird dem neuen Früchtemüsli extra Zucker zugesetzt und weniger Vollkorn für die Herstellung verwendet.

Rekord-Geldstrafe für Tennisprofi Mischa Zverev
Im Vorjahr unterlag Mischa Zverev am Australian Open in den Viertelfinals dem nachmaligen Gewinner Roger Federer. Zverev war von einer Knochenhautentzündung in der linken Schulter und von einem Infekt beeinträchtigt gewesen.

Frau springt in Hürth auf Bahngleis und sorgt für Verspätungen
Als der Fahrer die Gefahr erkannte, löste er einen so genannten Achtungspfiff aus und leitete eine Schnellbremsung ein. Offenbar ohne weiter darüber nachzudenken, sprang sie hinterher, um ihre Unterlagen wieder einzusammeln.

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news