Teletubbies-Star Simon Shelton Barnes ist tot!

Simon Shelton Barnes verkörperte die Figur des lila Tinky Winky

Tinky Winky ist tot! Er verglich die Teletubbies sogar mit den Beatles oder Take That des Fernsehens! Zwar blieb Barnes, der ebenfalls Ballett-Tänzer und Choreograph war, in seiner Rolle als Tinky Winky weitestgehend inkognito.

Die BBC-Figur Tinky Winky und seine Freunde Dipsy, Laa-Laa und Po begleiteten ein Millionenpublikum an Kleinkindern.

Barnes war der Onkel der britischen Schauspielerin Emily Atack (28, bekannt aus der Sitcom "The Inbetweeners"). Der freundlichste und talentierteste Mensch, den man sich nur zu treffen wünschen könnte. "Für immer geliebt von allen, die ihn kannten". Barnes hinterließ seine Frau und drei Kinder. Nun ist der Schauspieler überraschend gestorben. "Er ist jetzt an einem besseren Ort und ich weiß, dass er nicht wollen würde, dass ich traurig bin, also werde ich mein Leben so weiterleben, wie er es sich von mir gewünscht hätte".

Related:

Comments

Latest news

Karl Lagerfeld mit Bart - eine Vogue-Redakteurin kommentiert den Look
Sängerin Rita Ora (27, " Your Song ") postete sogar ein Bild mit dem Designer , ließ sein verändertes Aussehen aber unkommentiert. Wir müssen uns an den bärtigen Karl auf jeden Fall erst einmal gewöhnen.

Maite Kelly: Böse Fan-Vorwürfe nach feuchtem Alk-Auftritt
Und auch vergangenen Freitag wollte die 38-Jährige das Publikum in der Schlagerdisko 'Nina' in Bottrop wieder unterhalten. Während einer der Veranstaltung nimmt Kelly ein volles Bierglas zur Hand und verteilt es nach und nach in der Menge.

Düsseldorf leiht Herthas Haraguchi aus
Fortuna Düsseldorf erhält im Aufstiegsrennen prominente Verstärkung aus der Hauptstadt. Die Düsseldorfer führen die Zweitliga-Tabelle nach 18 Spieltagen an.

Sieben Euro für Zigaretten: Dieser Hersteller zieht Preise an
Laut dem Medienberichten sollen auch die Preise der anderen Marken von Philip Morris steigen - um wie viel, ist aber noch unklar. Wer Geld sparen will und die Gesundheit schonen müsste, sollte wohl lieber mit dem Rauchen aufhören.

Trotz Vergewaltigungsprozess: Bill Cosby kehrt auf die Bühne zurück
Cosby wird vorgeworfen, 2004 einer Frau Tabletten zur Betäubung gegeben und sie anschliessend sexuell missbraucht zu haben. Januar] traute sich der Comedian dann auf die Bühne des LaRose Jazz Clubs in seiner Heimatstadt Philadelphia.

Other news