WhatsApp nach Update neu mit Support für Apple CarPlay

WhatsApp nach Update neu mit Support für Apple CarPlay

Ein über Nacht verteiltes Update für WhatsApp erweitert den Messenger um Unterstützung für Apple CarPlay.

CarPlay-Nutzer dürfen sich über eine sehr nützliche Neuerung freuen. Apples Sprachassistent informiert den Anwender über das Eintreffen einer WhatsApp-Nachrichtet und schlägt vor, diese vorzulesen. Das heißt, Euch werden auf dem Display des Autoradios entsprechende Benachrichtigungen angezeigt und Ihr könnt Euch Nachrichten auch von Siri vorlesen lassen oder via Siri verschicken.

Darüber hinaus bringt das Update noch kleinere Änderungen, die ebenfalls im offiziellen Changelog nicht erwähnt werden. Große Emojis werden jetzt auch in Zitaten groß abgebildet. Die Anwendung ist kostenlos verfügbar (Store: ).

Related:

Comments

Latest news

Zwei junge Männer zusammengeschlagen: Fahndung
Wer kennt die abgebildeten Personen bzw. kann Angaben zu deren Identität oder ihren Aufenthaltsorten machen? Dabei sollen sie den 20-Jährigen gegen den Kopf getreten haben, sodass er einen Schädelbruch erlitt.

Coco Schumann ist tot
Seinen Spitznamen Coco soll er von einer französischen Freundin bekommen haben, die seinen Vornamen nicht aussprechen konnte. Nach dem Krieg kehrte Schumann nach Berlin zurück und spielte erfolgreich in Tanz- Radio- und Fernsehbands.

PISA: Sozial benachteiligte Schüler besser
Die Forscher haben hier einen Blick auf Geschlecht, sozioökonomischen Status und die zuhause gesprochene Sprache geworfen. Dabei flossen Bildungsstand und Beruf der Eltern sowie im Haushalt verfügbare kulturelle Güter wie Bücher ein.

Offizielles Foto zeigt Galaxy S9 und S9+
In rund einem Monat wird Samsung das Galaxy S9 - sein nächstes Flaggschiff - am Mobile World Congress vorstellen. Dem S9+ werden ein 6,2-Zoll-Display und eine Größe von 157,7 x 73,8 x 8,5 Millimeter nachgesagt.

Trump nennt Handelspolitik der EU "sehr unfair"
Das ist sehr, sehr hart", zitiert der britische TV-Journalist Piers Morgan Trump in einem Bericht der konservativen Zeitung " Daily Mail " am Sonntag. "Und dennoch schicken sie uns ihre Produkte".

Other news