Doppelmörder Marcel H. droht nach Haft Sicherungsverwahrung

Urteil im Doppelmord Prozess von Herne erwartet

Die Richter verurteilten den 20-Jährigen nach Erwachsenenstrafrecht.

Eine lebenslange Haftstrafe endet in der Regel nach 15 Jahren. Marcel H. soll die Haft in einer sozialtherapeutischen Einrichtung verbüßen.

H. soll am 6. März 2017 den neunjährigen Jaden in sein Wohnhaus in Herne gelockt haben - dabei gab er laut Anklage vor, dass er Hilfe beim Aufstellen einer Leiter brauchte.

Im Prozess um den Doppelmord von Herne hat das Landgericht Bochum den Angeklagten zu lebenslanger Haft verurteilt und eine besondere Schwere der Schuld festgestellt. Die Richter behielten sich wegen der Gefährlichkeit des Angeklagten seine spätere Unterbringung in der Sicherungsverwahrung vor. Dort habe er mit einem Klappmesser 52 Mal auf das Kind eingestochen.

Marcel H. hatte bereits zu Prozessbeginn über seinen Verteidiger gestanden, den Nachbarsjungen und seinen Ex-Schulfreund umgebracht zu haben. Nach der Tat fand er Unterschlupf bei seinem 22-jährigen Bekannten Christopher. Der junge Mann verblutete aber schließlich nach 68 Messerstichen.

H. verfolgte die Urteilsverkündung ohne erkennbare Gefühlsregung.

Im Prozess hatte sich der Angeklagte nicht zu den Vorwürfen geäußert und auch keinerlei Reaktionen gezeigt.

Die 8. Strafkammer des Bochumer Landgericht stufte den zur Tatzeit 19-Jährigen als Erwachsenen ein, obwohl auch eine Verurteilung nach dem milderen Jugendstrafrecht möglich gewesen wäre. Marcel H. habe nach den Morden selbst die Öffentlichkeit gesucht und sich durch die Veröffentlichung von Bildern der Leichen in "menschenverachtender Weise" über die Opfer ausgelassen. Obwohl er noch zu Hause gewohnt und seine Freizeit mit Computerspielen verbracht habe, gingen die Richter von einer bereits ausgereiften Persönlichkeit aus.

In dem Bochumer Mordprozess hatten zwei Gutachterinnen den geständigen Täter als voll schuldfähig eingestuft und zugleich angegeben, dass sie keine Anhaltspunkte für eine Anwendung des Jugendstrafrechts in dem Fall sähen. Etwas überraschend hat Verteidiger Michael Emde später aber angekündigt, dass Marcel H. die Entscheidung akzeptieren wird.

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Schalke 04: So will Christian Heidel Talent Max Meyer bei S04 halten
Nach dem fixen ablösefreien Sommer-Abgang von Leon Goretzka (22) zum FC Bayern blickt der Kumpel-Klub jetzt auf Max Meyer (22). Die ‚Bild' berichtet, dass dem Eigengewächs künftig ein Jahressalär in Höhe von 5,5 Millionen Euro winkt.

DualShock 4: Sondermodelle in Midnight Blue und Steel Black enthüllt
Diese basieren unter anderem auf dem DualShock 4 Controller Design aus dem Jahr 2016, den es unter anderem zu Metal Gear gab. Die Verantwortlichen haben noch keinen konkreten Preis für die beiden Controller mitgeteilt.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Other news