Empörung über Schadstofftests an Affen und Menschen

Bundestag außen | Bild Bayerischer Rundfunk 2017

Nach Berichten über Abgastests an Affen und Menschenversuchen mit Stickstoffdioxid wächst der Druck auf die deutschen Autobauer. Die Bundesregierung verteilte die Versuche scharf. Diese seien ethisch in keiner Weise zu rechtfertigen, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Er sprach dabei ausdrücklich im Namen von Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Der geschäftsführende Verkehrsminister Christian Schmidt (CSU) kritisierte die Tests ebenfalls scharf, die ausschließlich PR-Zwecken dienten, wie ein Sprecher sagte. Dem Studienleiter zufolge war VW dabei federführend. Die Studie sei nicht Gegenstand einer Vorstandssitzung gewesen. Das habe die Forscher jedoch "in keinster Weise" beeinflusst, sagte Kraus. Er kündigte an, dass sich der Aufsichtsrat bald mit dem Thema beschäftigen werde. Wer immer dafür die Verantwortung trage, müsse zur Rechenschaft gezogen werden.

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil verlangte umfassende Informationen. Er als Aufsichtsrat habe nichts von diesen Vorgängen gewusst, sagte Weil. Er könne sich auch nicht vorstellen, dass andere Aufsichtsratsmitglieder informiert gewesen seien.

Der niedersächsische Wirtschaftsminister und VW-Aufsichtsrat Bernd Althusmann von der CDU betonte, es seien ethische Grenzen überschritten worden. Die Chef-Etage sei eingebunden gewesen.

Dem Bundestags-Untersuchungsausschuss zum VW-Dieselskandal sollen die Abgastests an Tieren einem Bericht des "Handelsblatts" zufolge schon seit längerem bekannt sein.

Schon auf der Sitzung des VW-Untersuchungsausschusses am 8. September 2016 berichtete demnach ein bekannter Toxikologe mehrfach davon, dass es entsprechende Tests gegeben habe. Keiner der informierten Politiker habe jedoch daran Anstoß genommen.

Dies geht aus dem stenografischen Protokoll der Sitzung hervor, das dem "Handelsblatt" vorliegt. Dieselabgase gelten als wichtigste Quelle für das Gas.

Das Institut erklärte, die Versuche hätten keinerlei Verbindung zur Dieselbelastung von Menchen. Die Ethikkommission der Uniklinik Aachen habe die 2016 veröffentlichte Studie geprüft und genehmigt. Zur EUGT hatten sich Volkswagen, Daimler, BMW und Bosch zusammengeschlossen. Laut der 2017 aufgelösten EUGT wurde keine Wirkung festgestellt.

Volkswagen hatte sich am Wochenende für Versuche entschuldigt, bei denen Affen in den USA gezielt Schadstoffen ausgesetzt worden waren. Auch BMW und Daimler distanzierten sich davon.

Zehn Affen und der unglaubliche Verdacht, an Menschen experimentiert zu haben: Was geplant war, um das Diesel-Image zu verbessern, versetzt den Autobauern einen schweren Schlag. Die Wiedergutmachung des Skandals hat den Konzern bereits mehr als 25 Milliarden Euro gekostet.

Related:

  • HD Graphics Role In Online Slots Explained

    Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

    Sohn sticht auf Mutter ein

    Ermittler der Mordkommission haben den Fall übernommen.Der Tatverdächtige soll einem Haftrichter vorgeführt werden. Die 55-Jährige erlitt eine Verletzung am Hals, die aber nicht lebensgefährlich sein soll.
    Ab 24. Februar soll man im Wiener Apple Store Programmieren lernen können

    Ab 24. Februar soll man im Wiener Apple Store Programmieren lernen können

    Die Sonderseite zum ersten Store in Österreich verzeichnet außerdem "Today at Apple"-Events als Angebot an örtliche Kunden". Eine neue Webseite von Apple bestätigt nun die Kärntner Straße 11 als offizielle Adresse und gibt Samstag, den 24.

Comments

Latest news

Hilfe bei der Parkplatzsuche: Telekom bestückt Hamburg mit Parkmeldern
Sensoren für NB-IoT haben einen äußerst niedrigen Energieverbrauch bei gleichzeitig hoher Reichweite. Die Parkplatzsuche mittels der Sensoren soll künftig Teil der Smartphone-App " Park and Joy " sein.

Neue Spielvariante für Fortnite: Battle Royale
Auch Granaten sind nicht mit von der Partie, allerdings lassen sich die anderen Consumables nutzen. Februar verfügbar und konzentriert sich auf einen bestimmten Spielstil.

Aurich: Verdacht der Zwangsprostitution - Zwei Festnahmen
Die Frauen sollen in Bordellen in Ostfriesland zur Prostitution gezwungen und von den Beschuldigten ausgebeutet worden sein. Ein Richter erließ auch gegen die 79-Jährige Haftbefehl, der aber wegen geringer Fluchtgefahr außer Vollzug gesetzt wurde.

Top Drei der deutschen Youtube-Kanäle haben 2 Milliarden Werbeeinnahmen
Mehr als 10.000 Euro erwirtschafteten lediglich 416 Kanäle, nur 79 schafften den Sprung über die 100.000-Euro-Schwelle. Aber auch auf Let´s Plays spezialisierte Kanäle verzeichnen hohe Werbeeinnahmen über das Youtube-Partnerprogramm.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news