Schwerer Unfall auf A7 bei Kassel: Autobahn Richtung Norden gesperrt

Schwerer Unfall auf A7 bei Kassel: Autobahn Richtung Norden gesperrt

Nach einer Vollsperrung ist die Autobahn wieder freigegeben. Auch die Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn 44, die am Autobahndreieck Kassel-Süd auf die Autobahn 7 in Richtung Hannover unterwegs sind, müssen mit erheblichen Behinderungen rechnen. Laut Polizei krachte ein Pkw auf das Heck eines haltenden Lkw. Dabei zog sich der 27 Jahre alte Pkw-Fahrer lebensgefährliche Verletzungen zu.

Mit schweren Gerät musste der lebensbedrohlich verletzte Mann aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde dann nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Lkw stand offenbar am Ende eines Staus in einem Baustellenbereich.

Die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache dauern an.

Bericht: Um 12:00 Uhr erhielt die Leitstelle der Feuerwehr Kassel die Nachricht, dass auf der Fahrbahn der Autobahn 7 Richtung Norden zwischen dem Autobahndreieck Kassel-Süd und dem Kreuz KasselMitte ein Personenwagen unter den Auflieger eines Lastwagens gefahren ist. Zeitweise staute sich der Verkehr auf über 10 Kilometern Länge.

Aktualisiert um 13.35 Uhr - Mittlerweile ist ein Fahrstreifen wieder befahrbar.

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

EU will Trinkwasser verbessern
Langfristig will die EU-Kommission auch, dass alle Restaurants ihren Gästen grundsätzlich kostenlos Leitungswasser anbieten. In Deutschland ist die Qualität von Trinkwasser nach Angaben des Umweltbundesamts fast durchweg exzellent.

Brandenburgs Parteichef: Islam gehört nicht zur AfD
AfD-Landeschef Andreas Kalbitz hatte nach dem Rücktritt Wagners die ablehnende Haltung seiner Partei zu der Religion klargestellt. Lesen Sie mit BILDplus, warum er zum Islam konvertierte und was seine Parteifreunde dazu sagen.

Bei Zezikon tot aufgefundene Frau identifiziert
Dezember 2017, mit einem Fahrzeug an den Fundort im Waldstück transportiert worden sein. Ebenso ist laut der Polizei offen, wann und wo die Frau ums Leben gekommen ist.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Other news