Final Symphony: Drei deutsche Tour-Termine 2018

Die Tour beginnt am 2. März in Hamburg in der Laeiszhalle, bevor es am 4. März in die renommierte Philharmonie Berlin geht, gefolgt von der Gasteig Philharmonie München am 14. März und dem weltberühmten Wiener Konzerthaus am 17. März. Nach der Premiere in Deutschland zog es Final Symphony in die weite Welt, es folgten Konzerte in vielen Ländern.

Die Final Symphony begeisterte bereits mit Shows in ganz Europa, Japan, den Vereinigten Staaten, Neuseeland, China und der offiziellen Studioaufnahme des London Symphony Orchestra. Die Aufführungen in Deutschland erfolgen unter der Leitung von Dirigent Eckehard Stier. Durch die Konzerte wird Nino Kerl (NinotakuTV) führen.

Das Konzertprogramm Final Symphony verzaubert die Hörer mit beliebten Stücken aus Final Fantasy VI, VII und X. Wenn ihr an den Events Interesse habt, könnt ihr über die Website Eventim Karten bestellen. "Egal, ob man ein Final Fantasy-Veteran oder ein kompletter Videospiel-Neuling ist – man sollte nicht verpassen, die Musik von Final Fantasy zu hören, wenn sie in dieser Form gespielt wird". Tickets für alle Konzerte gibt es ab sofort ab 49,95 Euro bei Eventim.

Related:

Comments

Latest news

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Mindestens 90 Menschen vermisst nach Kentern von Flüchtlingsboot
Drei Menschen haben laut IOM überlebt: Zwei hätten an Land schwimmen können, einer sei von Fischern gerettet worden. Die Überlebenden seien am Donnerstag auf der italienischen Mittelmeerinsel Sizilien angekommen.

Union und SPD einigen sich auf Milliardenpaket für Bildung
Eine Milliarde Euro soll für eine Reform des Bafög zur Verfügung stehen, von dem zuletzt immer weniger Studenten profitiert haben. Verankert ist auch, dass der Pakt danach "auf ewig" gestellt wird, die Hochschulen also endlich Planungssicherheit bekommen.

Die Fernsehbranche hat nichts zu sagen
Gerade die Kategorie "Beste Einzelleistung Information", in der drei Frauen nominiert waren, habe die Misere aufgezeigt. Sie habe gedacht, dass die Verleihung spannend werden könnte, sagt Reschke zu Beginn ihres Kommentars.

Carmen und Robert Geiss verlieren Prozess gegen TV-Produzenten
Man kann nicht zuerst Leistungen bestellen und in Anspruch nehmen, dann aber im Nachhinein völlig grundlos die Zahlung verweigern. Bei dem Streit ging es um nicht bezahlte Rechnungen an den TV-Produzenten Daniel Frei.

Other news