Olympia: Kombinierer feiern dritte Gold-Medaille

Unser souveränstes Olympia-Gold! Die Nordischen Kombinierer haben erstmals seit 1988 den Teamwettbewerb gewonnen und dabei die Konkurrenz meilenweit abgehängt.

Vinzenz Geiger, Fabian Rießle, Eric Frenzel und Johannes Rydzek verwiesen die Teams aus Norwegen und Österreich auf die Plätze.

Es war der perfekte Abschluss für das deutsche Team, nachdem Frenzel beim Wettbewerb von der Normalschanze triumphiert hatte und es anschließend sogar einen deutschen Dreifach-Sieg von der Großschanze gegeben hatte.

Die deutschen Nordischen Kombinierer haben bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang die Goldmedaille im Mannschaftswettbewerb gewonnen.

Das 13. Gold für die gesamte deutsche Wintersport-Mannschaft hatte auch eine historische Note, denn damit ist die beste Ausbeute seit der Wiedervereinigung perfekt. Mit Top-Weiten auf 137 und 138 Metern mischt das deutsche Team ganz vorne mit, geht in der entscheidenden Staffel nur sechs Sekunden hinter den führenden Österreichern auf die Strecke.

"Es war nicht einfach, die Mannschaft auf diesen Wettkampf einzustellen".

Und es lief wie geplant. "Dass man dann bei sich bleibt und sich auf die Aufgaben besinnt, ist nicht so einfach", sagte Bundestrainer Hermann Weinbuch.

Den Mini-Rückstand frisst Startläufer Geiger ganz schnell und attackiert kurz vor dem ersten Wechsel. Fabian Rießle (SZ Breitnau) als zweiter Starter baute den Vorsprung auf 42 Sekunden aus. Eric Frenzel hatte den Vorsprung bereits auf knapp eine Minute ausgebaut. Rydzek brachte den Sieg schließlich sicher ins Ziel.

Mit Deutschland-Fahne trudelt Rydzek ins Ziel und hat immer noch 52 Sekunden Vorsprung auf Silber-Gewinner Norwegen.

Related:

Comments

Latest news

Bundespolizei verhaftet international gesuchten russischen Hooligan
Dem Verdächtigen drohen wegen versuchter vorsätzlicher Tötung und schwerer Körperverletzung bis zu 15 Jahre Haft. Die Tat ereignete sich im Vorfeld des Spiels zwischen Russland und England in Marseille während der EM 2016.

Urteil im Missbrauchsprozess gegen Ex- Priester erwartet
Der 53 Jährige soll seit Mitte der 90er-Jahre fünf Jungen bei rund 100 Gelegenheiten sexuell missbraucht haben. Der angeklagte ehemalige Priester sitzt im Gerichtssaal des Landgerichts in Deggendorf .

Immer mehr Studenten klagen über psychische Probleme
Mit anderen Worten: Von 100 Versicherten benötigten lediglich sieben keine ambulante ärztliche Versorgung. Eine Depression haben die Mediziner laut dem "Arzt-Report" der Kasse in 557.000 Fällen diagnostiziert.

Ex-Bayern-Star Costa gesteht Spielmanipulation
Costa (Artikelbild) offenbarte sich in einem Interview mit dem brasilianischen Sender Pilhado , das bei Youtube zu sehen ist. Mit einem Sieg hätte man nämlich dem verfeindeten Stadtrivalen Internacional zum Gewinn der Meisterschaft verholfen.

Neuer Volvo V60 kommt in zwei Plug-in-Hybrid-Versionen
Bei der Motorisierung kommt zum Start der V60 als D3 mit 150 PS Diesel ab 42.185, - Euro als günstigster V60 auf den Markt. So gibt es für den V60 einen Kollisionsverhinderer, der neben Fußgänger auch Radfahrer und große Wildtiere erkennt.

Other news