Deutsche Biathlon-Staffel holt Bronze - Sieg für Schweden

Benedikt Doll führte als Startläufer die deutsche Staffel in den Olympia-Bewerb

Das Quartett leistete sich drei Strafrunden sowie zehn Nachlader und hatte im Ziel nach 4x7,5 Kilometern 2:07,1 Minuten Rückstand auf die Skandinavier. Peiffer führte das deutsche Team mit zwei fehlerfreien Schießeinlagen wieder auf Medaillenkurs, doch Schempp vergab am Schießstand das bis dahin sogar noch mögliche Gold. Bö blieb knapp vor Schwedens Sebastian Samuelsson, Arnd Peiffer folgte mit nur zwölf Sekunden Rückstand.

Zum ersten Mal in der Geschichte ging Gold an die schwedische Staffel, sie siegte 55,5 Sekunden vor den favorisierten Norwegern um Einzelolympiasieger Johannes Thingnes Bø.

Österreichs Biathlon-Staffel verpasst bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang eine Medaille.

Als Schlussmann Schempp in die Strafrunde musste, eröffnete sich für Österreich nochmals eine Chance. "Für den vierten Platz brauchen wir uns nicht schämen". Es gab dreimal Gold, einmal Silber und dreimal Bronze. "Ich habe den Schaden in Grenzen gehalten".

Simon Eder gelang ein "Nuller" im Liegend-Anschlag - das schaffte später auch Landertinger - und nach nur einem Fehler stehend war der Saalfeldener schon Dritter.

Bei den Frauen hatte Laura Dahlmeier (Partenkirchen) mit ihren Olympiasiegen in Sprint und Verfolgung sowie Bronze im Einzel für drei Medaillen gesorgt. Zwischenzeitlich auf neun Sekunden rangekommen, patzte der Uhinger gleich bei seinem ersten Schießen. "Der Wind war brutal". Ich hätte echt nicht geglaubt, dass das so gut hinhaut am Schießstand. "Ich habe Schuss für Schuss abgearbeitet und es ist Gott sei Dank aufgegangen". Trotz zweier Strafrunden behielt der 31-Jährige den vierten Rang, der Rückstand auf den Bronze-Rang wuchs aber auf 1:10 Minuten an.

Für Frankreich hatte Simon Lesthieux das Rennen begonnen, aber sieben Fahrkarten am Schießstand warfen "les Bleus" frühzeitig weit zurück. "Man gewinnt als Team, man verliert als Team". Ich habe ein bisschen absetzen müssen und bin in Schwierigkeiten gekommen.

Related:

Comments

Latest news

Oettinger droht Polen und Ungarn vor EU-Gipfel mit Geldentzug
Bundeskanzlerin Angela Merkel will die Verteilung von Geldern in der Europäischen Union an neue Bedingungen knüpfen. Die künftige Finanzierung des EU-Haushalts steht im Mittelpunkt des heutigen Sondergipfels in Brüssel.

Polizei findet in russischer Botschaft 400 Kilo Kokain
Die argentinischen Fahnder tauschten daraufhin die Ladung heimlich gegen Mehl aus und verfolgten die Sendung mit GPS-Geräten. Die 389 Kilogramm Kokain waren in zwölf Koffern in einem Gebäude der diplomatischen Vertretung Russlands versteckt gewesen.

Mäuse in Produktion: Ikea ruft Schaumkonfekt zurück
Mäuse sind offenbar in die Lebensmittelfabrik von Ikea eingedrungen und könnten das Produkt verunreinigt haben. Betroffen von dem Rückruf sind alle 100-Gramm-Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum zwischen dem 23.

"Unter uns"-Star Tabea Heynig hat einen gesunden Sohn zur Welt gebracht"
Vor der Entbindung gestand Tabea Heynig im RTL-Interview, dass mit der Schwangerschaft ein großer Traum in Erfüllung gegangen sei. Wie waren die Reaktionen am Set von 'Unter Uns'? "Sie haben sich so herzlich mit mir gefreut, als sie es erfahren haben".

Union lehnt Änderung von Paragraf 219a weiter ab
Menschenwürde und Lebensrecht stünden dem Ungeboren von Anfang an zu und begründeten eine Schutzpflicht des Staates. Nun aber, wo die Koalitionsbildung mit CDU und CSU näher rückt, haben sich die Sozialdemokraten umentschieden.

Other news