Verbreitung von Flash nimmt drastisch ab

Flash von Adobe war vor vielen Jahren ein Segen, vor wenigen Jahren nur noch ein Fluch und ist nun bald fast komplett aus dem Internet verschwunden. Flash wird also immer weniger genutzt - wie Bleeping Computer anmerkt, bedeutet das aber noch nicht, dass Flash auf den Rechnern nicht mehr installiert wird. Spätestens die Smartphones haben Flash dann endgültig auf das Abstellgleis befördert und nach und nach wurde auch die Unterstützung in Desktop-Browsern zurückgefahren. Schon Mitte 2017 ist dieser Wert auf 17 Prozent abgesunken und mittlerweile hat sich der Anteil noch einmal halbiert.

Noch im Jahr 2014 hatten rund 80 Prozent der Nutzer täglich mit Flash zu tun. Aber bis dahin sollte Flash ohnehin nur noch bei einem Bruchteil der Nutzer auftauchen.

Nachdem auch Webbrowser wie Chrome, Edge und Firefox damit angefangen haben, Flash-Inhalte zu blockieren, wenn sie der Nutzer nicht explizit freigibt, hatte sich Adobe selbst zu Wort gemeldet und angekündigt, dass der Flash Media Player ab Ende 2020 nicht mehr unterstützt wird.

Bereits jetzt hat Google einen klaren Plan zum Ausstieg aus Flash: Aktuell wird das Plugin nur auf einen Klick hin aktiviert, ab Version 76 und damit etwa ab Juli 2019 muss das Plugin vorher dediziert in den Optionen aktiviert werden.

Related:

Comments

Latest news

26-jährige Lehrerin schickt Nacktfotos an Schüler (14)
Die Lehrerin schickte dem 14-Jährigen unter anderem Nacktfotos von sich und holte ihn auch mehrmals von zu Hause ab. Er brach vor seinen Eltern in Tränen aus, nachdem diese ihm harmlose Fragen über Belästigung gestellt hatten.

Boris Becker zieht Klage gegen Ex-Manager zurück
Da dieser in Köln ansässig sei, werde vor dem dortigen Landgericht verhandelt, sagte eine Gerichtssprecherin. Boris Beckers Anwälte haben die Klage gegen dessen Ex-Manager Sascha Rinne zurückgenommen.

Putin präsentiert neue Atomwaffen gegen US-Raketenabwehr
Zum Beispiel baute die Regierung ihre Kontrolle über das Internet aus und erschwerte die Arbeit von Nichtregierungsorganisationen. Derzeit seien 20 Millionen Menschen im Land arm, diese Zahl müsse in der nächsten sechsjährigen Amtszeit halbiert werden.

Gamescom 2018 | Ticketverkauf gestartet, begrenzte Early-Bird-Kontingente verfügbar
Schulklassen-Tickets sind in limitierter Stückzahl verfügbar und werden an Schüler und Begleitpersonen herausgegeben. Nur dann, wenn während der Gamescom noch Karten übrig sind, werden diese vor Ort an der Tageskasse erhältlich sein.

Spahn: "Private Krankenversicherung hat massiven Reformbedarf"
Wer die Akzeptanz des Gesundheitssystems verbessern wolle, müsse dieses Problem lösen, fügte der CDU-Politiker hinzu. Der SPD-Gesundheitsminister Karl Lauterbach kennt den designierten Gesundheitsminister Jens Spahn seit Jahren.

Other news