Apple plant 2018 günstigeres MacBook Air

Apple plant 2018 günstigeres MacBook Air

Das MacBook Air könnte doch noch Zukunft haben.

Einem neuen Report zufolge soll Apple aktuell ein günstigeres MacBook Air planen. Weitere Details bleibt er aber schuldig.

Außerdem ist das Air recht preisgünstig, was bei Apple eher selten anzutreffen ist.

Diesen Beobachtern schließt sich nun Ming-Chi Kuo an. Dennoch soll die Kategorie MacBook Air noch nicht weg vom Fenster sein, eine Analysten-Aussage spricht dem MacBook Air eine baldige Verjüngungskur zu.

Aus diesem Grund erwartet der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo auch bis zu 15 Prozent bessere Verkaufs-Zahlen.

Keine News mehr verpassen!

Related:

Comments

Latest news

Michelle Hunziker: Unbekannter drohte mit Säure-Attentat
"Oder wir überschütten Ihre Tochter mit Säure ", sagte Hunziker im Interview mit der italienischen Zeitung " Gente ". Doch vor rund einem Jahr stahl ein Unbekannter ihnen die Leichtigkeit, mit der sie sonst durchs Leben gingen.

SPD sinkt in der Wählergunst auf Allzeittief
Die Union ist mit 33 Prozent mehr als doppelt so stark wie der bisherige und voraussichtlich künftige Regierungspartner. Für die Sonntagsfrage befragte Emnid 1890 repräsentativ ausgewählte Personen zwischen dem 22. und 28.

Bericht: Trump bewundert Xi als "Präsident auf Lebenszeit"
Xi will die chinesische Verfassung ändern lassen, um die bisherige Begrenzung der Amtszeit auf zehn Jahre aufzuheben. Es gilt als sicher, dass das Parlament dem Vorstoss auf der am Montag beginnenden Jahrestagung zustimmen wird.

KollegInnen im öffentlichen Dienst haben es verdient!
Die KollegInnen mehrerer städtischer Betriebe waren am Donnerstag zu einem Warnstreik aufgerufen. Und es ist anscheinend vor allem diese Mindestbetrag, der die Arbeitgeberseite umtreibt.

Der Mond bekommt ein LTE-Netzwerk
LTE habe dabei den Vorteil, im Vergleich zum analogen Funk nur sehr wenig Strom zu verbrauchen. Vodafone hat dort nun etwas angekündigt, das nicht von dieser Welt ist.

Other news