17-Jährige nach Messerstich außer Lebensgefahr

Knapp eine Woche nach dem Messerangriff auf eine 17-Jährige in Laupheim (Kreis Biberach) hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart die Echtheit eines Handy-Videos von der Tat bestätigt. Das sagte gestern ein Polizeisprecher.

Die aus Libyen stammende Jugendliche war am Dienstag - einen Tag nach der Entlassung ihres Bruders aus der Untersuchungshaft - mit einem Messerstich in den Oberkörper lebensgefährlich verletzt worden.

Die beiden Männer flohen laut Angaben der Polizei nach der Tat und wurden am Mittwoch in einem Zug am Bahnhof Schweinfurt festgenommen.

Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen? Der 34 Jahre alte Ehemann und der Bruder der Schwerverletzten sind dringend tatverdächtig.

"Bild.de" veröffentlichte am Samstag zwischenzeitlich ein Video, das den Bruder der Jugendlichen während der Tat zeigen soll. Es sei ein Beweisstück im Ermittlungsverfahren wegen versuchten Mordes. Nach der Tat sei der kurze Film als Drohung an einen neuen Bekannten der schwangeren 17-Jährigen geschickt worden. Gegen ihn läuft derzeit ein Verfahren wegen Beihilfe zur Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat.

Zum Inhalt des Films wollte sich die Sprecherin der Anklagebehörde am Montag nicht äußern.

Man vernehme Freunde und Verwandte der Beteiligten, hatte die Kriminalpolizei am Freitag erklärt. Die Ermittler sprechen deshalb von einer "nicht zivilen Ehe". Der Bruder des Opfers räumte seine Beteiligung an der Tat ein.

Verbrechen mit vermeintlichen Ehrverletzungen als Hintergrund machen immer wieder Schlagzeilen. Der Mord - begangen vermeintlich im Namen der Ehre - erregte deutschlandweit viel Aufsehen. Das Landgericht Ravensburg verurteilte ihn später zu sechseinhalb Jahren Jugendhaft.

Related:

Comments

Latest news

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Dopingvorwürfe gegen Bradley Wiggins
Demgegenüber schrieb die Zeitung "The Guardian": "Der mit Spannung erwartete Bericht könnte der Todesstoß für das Team Sky sein". Etappe von Macon nach Bellegarde-Sur-Valserine: Der Brite Bradley Wiggins geht nach der Etappenankunft zur Dopingkontrolle.

Diese Minister schickt die CSU nach Berlin
Seehofer soll Innenminister werden, Scheuer das Verkehrsministerium übernehmen und Müller Entwicklungsminister bleiben. Neue stellvertretende Generalsekretärin soll demnach die Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig werden.

Brandenburger Verein: Volksinitiative für Flughafen Tegel
Sollte der Schönefelder Flughafen tatsächlich Ende 2020 den Betrieb aufnehmen, ist er für so manchen Brandenburger leichter zu erreichen als Tegel.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Other news