Formel-1-Tests: Vettel am Vormittag der Schnellste

Sebastian Vettel war bei den Testfahrten der Schnellste

Barcelona - Sebastian Vettel ist mit einer Bestzeit in die Formel-1-Abschlusstests gestartet. Der Ferrari-Pilot aus Heppenheim setzte am Dienstag auf dem Circuit de Catalunya in 1:20,396 Minuten die Tagesbestzeit. Sein Ferrari SF71H offenbarte abermals keine sichtbare Schwäche. Der Ferrari-Pilot drehte am Dienstag in Barcelona in 1:20,396 Minuten die schnellste Runde und legte 168 Runden zurück. Weltmeister Lewis Hamilton wies zum Ende des ersten Testtags der letzten Übungsfahrten in 1:20,808 Minuten die viertschnellste Zeit auf und absolvierte 88 Runden. Max Verstappen (NED) Red Bull 1:20,649 (127) - 4.

Renault-Pilot Nico Hülkenberg (Emmerich) belegte mit 1:21,432 Minuten den sechsten Rang, am Mittag übergibt er seinen Boliden an seinen Teamkollegen Carlos Sainz junior (Spanien). "Die Strecke ist ganz anders als letzte Woche". McLaren-Mann Stoffel Vandoorne hatte Probleme mit seinem Wagen und musste diesen mehrmals abstellen.

Zum Auftakt des zweiten Teils der Testfahrten (bis Freitag) fanden die Fahrer im Gegensatz zur teils verschneiten Vorwoche Sonnenschein und frühlingshafte Temperaturen vor, der Asphalt erhitzte sich am Mittag auf mehr als 30 Grad. Die Tests dauern bis Freitag an, dann wie auch am Mittwoch wird Kimi Räikkönen im Ferrari SF41H sitzen. Am Freitag ist auch der letzte von acht erlaubten Testtagen vor dem Start am 2. März im australischen Melbourne.

Related:

Comments

Latest news

UEFA-Präsident Ceferin: "Vorerst kein Videobeweis in der Champions League"
Juli) abgestimmt. "Hoffentlich werden wir weiterhin zusammenarbeiten", sagte der Schweizer in seiner Gast-Rede in Bratislava. Die UEFA wolle zunächst ihre Schiedsrichter schulen, bevor man sich für eine Einführung in den Club-Wettbewerben entscheide.

Regionalderby: FC Bayern gegen 1860 München in der Allianz Arena
Die Bayern-Fans dürfen sich freuen: Das Derby gegen 1860 findet in der Allianz Arena statt. Die "kleinen" Bayern sind mit 45 Zählern Zweiter. "Das ist sehr positiv", schreibt Dr.

Zeckenforscher: FSME-Infektionen breiten sich gen Norden aus
In Nordrhein-Westfalen registrierte das RKI 2017 drei Erkrankungsfälle nach vier im Jahr 2016 und sieben 2015. Zwei Wochen später wurde es sehr warm und wieder zwei Wochen später gab es einen großen Krankheitsausbruch.

Langer Stau nach Kollision auf der A60 beim Mainz-Hechtsheimer Tunnel
Ein Augenzeuge berichtete, dass der Stein "im hohen Bogen" über eine Betonmauer rechts neben dem Tunnel geworfen wurde. Wäre der Stein auch nur ein paar Zentimeter kürzer oder ein, zwei Sekunden später geflogen - es hätte Tote gegeben.

Deutschtürken wählen eher links, Russlanddeutsche eher rechts
Wie kommen die Staatschefs an? In der Befragung reichte Erdoğan auf einer Skala von -5 bis +5 lediglich einen Wert von -2,5. Zusammenfassend sind Russlanddeutsche rechts der Mitte positioniert , Deutschtürken links der Mitte.

Other news