Fix: Ex-VfLer Enochs ab Sommer neuer Cheftrainer beim Zwickau

Joe Enochs ab Sommer neuer Cheftrainer beim FSV Zwickau. Joe Enochs

Joe Enochs wird nach der laufenden Saison Trainer des Fußball-Drittligisten FSV Zwickau. Die Liga kennt der US-Amerikaner wie seine Westentasche.

Der ehemalige Chefcoach des VfL Osnabrück hat laut Mitteilung des Vereins einen Vertrag bis Juni 2020 unterschrieben.

Enochs, gebürtig aus Petaluma/Kalifornien, kam 1994 von den Vereinigten Staaten nach Deutschland und spielte zunächst für den FC St. Anfang Oktober hatten die oft beschworenen "Mechanismen des Geschäfts" aber auch in seinem Fall gegriffen: Nach nur zwei Siegen aus den ersten elf Drittliga-Spielen und auf dem vorletzten Rang liegend trennte sich der VfL von seinem Trainer und machte Daniel Thioune zu seinem Nachfolger. Er gilt als bodenständig, fleißig und teamfähig.

Sportdirektor David Wagner unterstreicht die Entscheidung für Enochs: "Wir freuen uns, dass wir mit Joe Enochs unseren Wunschkandidaten verpflichten konnten".

Ende Februar hatten sich der FSV und der aktuelle Cheftrainer Torsten Ziegner auf ein Ende der Zusammenarbeit zum Sommer geeinigt. Auf eine Verlängerung seines Vertrags hatte er sich mit dem FSV nicht einigen können.

Related:

Comments

Latest news

Bis 17 Grad! Frühlingsgefühle in Berlin und Brandenburg
Die Sonne zeigt sich aber vor allem in Sachsen - in Sachsen-Anhalt und Thüringen ist es zwar mild aber eher bedeckt. Die Temperaturen steigen auf vier bis zehn Grad nordöstlich der Elbe und zehn bis 17 Grad im übrigen Deutschland.

AfD: Abgeordneter Ulrich Oehme auf illegaler Irak-Mission
Erste Spitzenfunktionäre der Partei distanzieren sich nun von der Tour. "Im Bundesvorstand war eine Privatreise angekündigt. Jetzt kommt heraus: Bei der Planung der Reise nahmen die AfD-Politiker wohl russische Hilfe in Anspruch.

Millionenschaden bei Brand in Dürrn
Die Feuerwehr stellte nach einer ersten Schadstoffmessungen am Freitagmorgen jedoch keine Luftbelastung fest und gab Entwarnung. Der Firmeninhaber gab gegenüber der Polizei an, dass in der Halle Akkus im Wert von rund einer Million Euro gelagert waren.

54 abgehackte Hände im kalten Schnee
Die Behörde kam zu dem Schluss, dass die Hände nach der Untersuchung im Labor unsachgemäß entsorgt worden. Hier tauchte ein Sack mit 54 abgehackten Händen auf und keiner weiß, wer dafür verantwortlich ist.

SPD: Heil wird deutscher Arbeitsminister
Wie der " Tagesspiegel " berichtet, soll die bisherige Familienministerin Katarina Barley neue Justizministerin werden. Nahles nannte den designierten Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz einen "großen Gewinn für die Bundespolitik".

Other news