Obdachloser rettet Betrunkenen vor Ertrinken in der Alster

Rettungskräfte brachten den 62-Jährigen ins Krankenhaus

In Hamburg ist ein Obdachloser zum Helden geworden: Als er von seinem Lager aus sah, wie ein Mensch in die eiskalte Außenalster stürzte, zögerte er keine Minute und rettete dem Mann damit wahrscheinlich das Leben. Dieser befand sich nach Angaben der Beamten auf dem Rückweg von einer Feier und fiel vermutlich wegen "erhöhten Alkoholkonsums" versehentlich im Innenstadtbereich ins Wasser.

Ein 30 Jahre alter Obdachloser, der sein Zelt unter einer Brücke aufgeschlagen hatte, wurde durch die Geräusche und Hilferufe auf den Mann aufmerksam.

Da der 62-Jährige offenbar aufgrund seines Zustandes nicht in der Lage war, sich selbst aus dem eiskalten, brusttiefen Wasser zu befreien, wurde er von dem Obdachlosen unter großer Kraftanstrengung aus dem Wasser an das Ufer gezogen.

Dann alarmierte er mit seinem Telefon die Rettungskräfte. Laut Polizeiangaben wurde der 62-Jährige unterkühlt in ein Krankenhaus eingeliefert. Zum derzeitigen Gesundheitszustand kann nichts gesagt werden.

Related:

Comments

Latest news

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

SPD-Ministerliste steht - Barley wird Justizministerin
Drei Frauen, drei Männer und darunter vier Neulinge: So zieht die SPD in die neue deutsche Regierung ein, die nun komplett ist. Sigmar Gabriel - der in Umfragen beliebteste Sozialdemokrat - hat keinen Ministerposten in der Großen Koalition abbekommen.

Iron-Man-Regisseur Jon Favreau entwickelt erste Live Action-Serie
Die erste Real-TV-Serie im Star Wars-Univsersum hat einen Produzenten und Autoren gefunden: Jon Favreau , der für Disney bzw. Im bevorstehenden Spin-off " Solo: A Star Wars Story " wird er einen "coolen und wichtigen Alien" synchronisieren.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news