Familien-Tragödie bei ManUnited-Star Alexis Sanchez

Am Samstag kommt es zum Kracherduell zwischen ManUnited und Liverpool.

Schwierige Zeiten also für Alexis Sanchez und seine Freundin Mayte. Das berichtet die englische Zeitung "The Sun". Am 5. Februar verschwand Concepcion Arregui spurlos in Argentinien. Ihr eigener Ehemann gestand, die Frau (59) erschossen zu haben.

Der 70-Jährige wurde am Dienstag verhaftet.

Die Polizei fand im Haus des Mannes zwei Pistolen und zwei Gewehre. Forensiker sollen zudem Blutspuren in seinem Truck gefunden haben. Die Leiche wird in den Hügeln um die Stadt Mendoza gesucht. Unter dem Schwarz-Weiß-Foto einer Rose brachte das Model seine Trauer zum Ausdruck: "Ein Mann ist nicht länger ein Mann, wenn er eine Frau schlecht behandelt. Mit Schmerz sagen wir heute auf Wiedersehen".

Related:

Comments

Latest news

Freilassung von zwei "Cumhuriyet"-Journalisten aus U-Haft angeordnet"
Auf der Rangliste der Pressefreiheit von Reporter ohne Grenzen liegt der EU-Beitrittskandidat Türkei auf Platz 155 von 180. Der Prozess war international als politisch motiviert kritisiert worden. Şık befand sich mehr als 430 Tage in U-Haft.

Oppositionspartei will Razzia beim Verfassungsschutz prüfen
Sollte das nicht gelingen, werde man weitere Schritte überlegen: "Da steht naturgemäß auch ein Untersuchungsausschuss im Raum". Mitten in dieser turbulenten Phase verlässt er nun aber das Innenministerium. "Wer hat jetzt Zugriff?", wollte Zadic wissen.

Goldman-Sachs-Chef soll vor Rücktritt stehen
Der Chef der US-Investmentbank Goldman Sachs, Lloyd Blankfein, bereitet einem Medienbericht zufolge seinen Rücktritt vor. Blankfein ist für zahlreiche Bewunderer wie Kritiker gleichermaßen das Gesicht der Wall Street.

Nach Flüchtlings-Bashing: Verlag distanziert sich von Tellkamp
Nach umstrittenen Äußerungen des Schriftstellers Uwe Tellkamp hat sich der Suhrkamp-Verlag von seinem Autor distanziert. Hausordnung und Teilnahmebedingung der Leipziger Messe ließen sich ändern, wenn es den politischen Willen dazu gebe.

Days Gone auf 2019 verschoben
Darüber hinaus ließ eine aktuelle Stellenauschreibung vermuten, dass sich die Arbeiten an " Days Gone " ihrem Ende nähern. Der Release des vielversprechenden Endzeit-Action-Adventures " Days Gone " hat sich leider auf das Jahr 2019 verschoben.

Other news