Chilavert: Ballack roch "schrecklich"

Neuer Inhalt

Diese Aussagen dürften Michael Ballack gewaltig stinken. "Man konnte sich Ballack nicht nähern, da sein Körpergeruch schrecklich war, absolut schrecklich", so Chilavert im Gespräch mit "ESPN".

Der inzwischen 52-Jährige vermutet sogar Absicht dahinter: "Er hätte mehr Deo oder eine Zitrone benutzen sollen. Vielleicht war es Strategie, wer weiss". Jose Luis Chilavert erinnert sich noch aber noch genau an das Duell zwischen der deutschen Nationalmannschaft und der Auswahl Paraguays bei der WM 2002. Deutschland marschierte später bis ins Finale, verlor erst gegen Brasilien (0:2, beide Tore Ronaldo).

Chilavert beendete seine Karriere ein Jahr nach der WM in Südkorea und Japan - insgesamt hatte er 74-mal für Paraguay gespielt. Weltweit war der Keeper bekannt dafür, Freistöße und Elfmeter selbst zu schießen. So erzielte er acht Treffer für sein Nationalteam.

Related:

Comments

Latest news

Streit unter Frauen in München: Ärger über gesungenes Bayern-Lied
Auslöser einer Schlägerei unter Frauen war am Hauptbahnhof laut Bundespolizei "das Singen eines Fußballliedes". Die Frauen begannen zu streiten, woraufhin die 21-Jährige dem Bayern-Fan ins Gesicht geschlagen haben soll.

Seehofer will schnellere Abschiebungen
Besonders bei Straftätern und Gefährdern unter Asylbewerbern müsse man härter durchgreifen, erklärte der CSU-Vorsitzende weiter. Seehofer fasst sein Sicherheitskonzept als Innenminister so zusammen: "Wir wollen ein weltoffenes und liberales Land bleiben".

Comedian Markus Krebs bricht Show ab
Wir wünschen gute Besserung! Ein weiterer Gast schrieb, er habe sich über die lange Pause gewundert. Bis Anfang April sind alle Shows im Programms "Pass auf. kennste den?!" ausverkauft.

Das ist die Ministerriege der SPD
Der Jüngste in der 16er-Runde ist der CDU-Politiker Jens Spahn (37), der Älteste der CSU-Chef Horst Seehofer (68). Kanzlerin Angela Merkel (CDU ) soll an diesem Mittwoch im Bundestag zum vierten Mal zur Kanzlerin gewählt werden.

Tragischer Unfall: Mann rettet Hund das Leben - und stirbt selbst
Der 46-Jährige versuchte am Nachmittag seinen Hund aus dem See nahe Lübz (Ludwigslust-Parchim) zu holen. Sein Herrchen versuchte ihn zu retten - doch das Eis hielt auch ihm nicht stand.

Other news