Carles Puigdemont in Deutschland festgenommen

Puigdemont besuchte auf Einladung das finnische Parlament

Auch das Landespolizeiamt Schleswig-Holstein bestätigte die Festnahme, die Bundespolizei habe Puigdemont um 11.19 Uhr auf der Autobahn 7 in Gewahrsam genommen.Die Federführung für das Verfahren in Deutschland hat nach Behördenangaben zunächst die Generalstaatsanwaltschaft in Schleswig.

Puigdemont wurde nach Angaben seiner Pressestelle korrekt behandelt. Ein Richter des Obersten Gerichtshofs von Spanien machte am Freitag einen internationalen Haftbefehl gegen Puigdemont wieder gültig, als dieser Finnland besuchte. Finnland gab dem Antrag statt, konnte den Ex-Präsidenten jedoch nicht auffinden.

Puidgemont lebt derzeit in Belgien, um einer Verhaftung durch die spanische Justiz zu entgehen. Grundlage für die Festnahme sei ein europäischer Haftbefehl, teilte ein Sprecher des Landespolizeiamts in Kiel mit.

Puigdemont hatte sich in Brüssel abgesetzt, kurz nachdem er wegen eines Beschlusses zur Abspaltung Kataloniens von Spanien seines Amtes enthoben worden ist.

Mehr dazu lesen Sie hier in Kürze. Er soll in der Nacht das Land Richtung Belgien verlassen haben.

Dem ehemalige katalanischen Unabhängigkeitsbefürworter drohen in Spanien wegen "Rebellion" und "Aufwiegelung" bis zu 25 Jahre Haft. Puigdemont floh nach Belgien ins Exil. Darunter befindet sich auch der Puigdemont-Vertraute Jordi Turull, der am Donnerstag bei der Wahl des Regierungschefs gescheitert war.

Nach der Verhängung mehrerer Haftbefehle gegen die wichtigsten katalanischen Separatistenführer spitzt sich unterdessen die politische Krise um Katalonien zu. Er erwähnte zudem die 60 spanischen Polizisten, die beim Versuch, das Unabhängigkeits-Referendum am 1. Oktober zu verhindern, verletzt wurden. Insgesamt haben sich sieben katalanische Separatisten ins Ausland abgesetzt. Gegen sie wird im Zuge des verbotenen Unabhängigkeitsreferendums vom Oktober unter anderem wegen Rebellion ermittelt.

Der Oberste Gerichtshof Spaniens hatte am Freitag Strafverfahren gegen Puigdemont und weitere Regionalpolitiker eröffnet.

Turull hatte sich am Donnerstagabend im Parlament in Barcelona der Wahl zum Regionalpräsidenten gestellt, war aber im ersten Durchgang an der erforderlichen absoluten Mehrheit gescheitert.

Der Politiker fehlte damit am Samstag im Parlament in Barcelona.

Related:

Comments

Latest news

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Nach Schüssen aus Autofenster Polizei stoppt Hochzeits-Autokorso auf Autobahn
Insgesamt wurden beide Fahrstreifen blockiert und ein Daimlerfahrer (21) stellte sich mit seinem Wagen quer auf die Autobahn. Am heutigen Samstagnachmittag (24.03.) stoppte die Polizei einen Autokorso mit 26 Fahrzeugen im Bereich der Lohmühle.

Erster Auftritt seit Haftentlassung Deniz Yücel: "Hauptsache, man ergibt sich nicht"
Während seiner Haft waren in Deutschland zahlreiche Solidaritätsveranstaltungen für Yücel organisiert worden. Geholfen habe ihm in der einjährigen Haft das Schreiben, er habe sich niemals der Situation ergeben.

Tödlicher Unfall in Eitorf Auto rast in Brückengeländer - und wird zweigeteilt
Wie die Polizei berichtet, rutschte der Wagen auf den Grünstreifen und schleuderte von dort auf eine Leitplanke. Auch werde ermittelt, ob der Mann unter Alkohol- oder Drogeneinfluss gestanden habe.

Bericht: Region Afrin vollständig unter türkischer Kontrolle
Das berichtete die staatliche türkische Nachrichtenagentur Anadolu unter Berufung auf den türkischen Generalstab. Aus Armeekreisen verlautete am Samstag, dass die verbleibenden Dörfer über Nacht besetzt worden seien.

Other news