Borussia Dortmund: Zorc verlängert seinen Vertrag beim BVB

Borussia Dortmund hat mit Michael Zorc verlängert

Wie der BVB offiziell bestätigt, hat der Sportliche Leiter seinen Vertrag bis 2021 ausgedehnt.

Der gebürtige Dortmunder Zorc absolvierte 463 Bundesligaspiele für die Borussia und erzielte dabei 131 Tore. Das teilte der achtmalige deutsche Meister am Montag mit. Vor Zorc verlängerte bereits Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke sein Arbeitsverhältnis bis 2022. Der Vertrag des Wieners läuft mit Saisonende aus, eine Verlängerung ist derzeit in Schwebe.

Zorc lenkt seit 20 Jahren als sportlich Verantwortlicher die Geschicke der Westfalen.

"Die vergangenen eineinhalb Jahre waren trotz des DFB-Pokalsieges und der Qualifikation für die UEFA Champions League bekanntlich aus vielerlei Gründen schwierig. Ich betrachte es vor diesem Hintergrund umso mehr als unsere gemeinsame Aufgabe, Borussia Dortmund in ruhigeres Fahrwasser zu bringen, die Mannschaft auf hohem Niveau zukunftsfähig zu machen und den Klub zu einem festen Bestandteil der Champions League zu entwickeln", sagte der 55-Jährige. Mit weiteren 66 Begegnungen im Europapokal (13 Treffer) und 28 Partien im DFB-Pokal (zehn Tore) ist Zorc der Profi mit den meisten Einsätzen für den Club.

Eine der nächsten Entscheidungen Zorcs wird die Personalie Stögers betreffen.

Related:

Comments

Latest news

Der Gründer von "El sistema", José Antonio Abreu, ist gestorben
Einer der berühmtesten Zöglinge ist Gustavo Dudamel, der inzwischen Musikdirektor des Los Angeles Philharmonic Orchestra ist. Zur Zeit der Präsidentschaft von Hugo Chávez (1999 bis 2013) erlebte "El Sistema" einen außergewöhnlichen Aufschwung.

Riesenspinne sorgt in Flugzeug für Aufregung
Die Riesenkrabbenspinne reiste Anfang März als blinder Passagier im Rucksack eines Paares mit. Eine ziemlich große Spinne hat in einem Flugzeug nach München für Aufregung gesorgt.

Erster Staat einigt sich mit USA bei Stahlzöllen
Man sei bereit, in Gesprächen mit den USA Differenzen auszuräumen, sagte eine Sprecherin des Außenministeriums in Peking heute. Zugleich bekräftigte sie, dass China offen für Verhandlungen über die Beilegung handelspolitischer Unstimmigkeiten sei.

Mutmaßlicher Sexualstraftäter soll Kinder schwer missbraucht haben
In den bisherigen Ermittlungen konnte weder die Identität des Tatverdächtigen, noch die der Opfer festgestellt werden. Der Ermittlungsrichter am Amtsgericht Gießen hat eine Öffentlichkeitsfahndung nach dem Tatverdächtigen angeordnet.

Kicker stirbt nach Schuss an die Brust
Der Schuss war nicht sonderlich hart, doch Boban kann sich nicht auf den Beinen halten und sackt zusammen. Noch auf dem Feld wird der Tod des jungen Mannes festgestellt.

Other news