Ölteppich auf der Donau: Feuerwehren errichteten Ölsperren

Sujetbild

Ein mehr als 20 Kilometer langer Ölteppich zog sich über die Wasseroberfläche zwischen Ottensheim und Asten. In Absprache mit der Bezirkshauptmannschaft wurde kurz vor dem Kraftwerk Abwinden/Asten eine weitere Ölsperre errichtet, um den Ölfilm auffangen zu können. In den frühen Morgenstunden wurde eine massive Ölverschmutzung auf der Donau in Linz entdeckt. Zahlreiche Feuerwehren der Umgebung sowie die Berufsfeuer Linz sind ausgerückt. Für den Uferschutz wurden Ölsperren an mehreren Stellen errichtet. "Der Tankhafen wurde gesperrt weil der Wind das Öl reintreibt", sagte Riedl.

Die Ursache der Verschmutzung war Samstagvormittag noch völlig unklar. Die Deutsche Presseagentur dpa zitierte "einen Feuerwehrmitarbeiter", der angegeben habe, das Öl sei wahrscheinlich beim Kraftwerk Ottensheim ausgetreten. Der Ursprung der Verschmutzung liegt unseren Erkenntnissen zufolge 400 Meter flussabwärts dieses Kraftwerkes. "Es dürfte Diesel von der Landseite ins Wasser gelangt sein", sagte ein Feuerwehrsprecher am Samstag.

Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Nach tödlichem Unfall mit Elektroauto: Arizona verbietet Uber Testfahrten
Uber versprach in einer Reaktion, bei den Ermittlungen zu dem tödlichen Unfall in Tempe weiter helfen zu wollen. Neben Arizona hatte das Unternehmen die Technologie auch in Pittsburgh, San Francisco und Toronto erprobt.

Razzia beim BDK-Vorsitzenden
Der Anwalt von Schulz sagte dem " Spiegel ", er betrachte die strafrechtlichen Vorwürfe als "nicht nachvollziehbar". Ihm wird jedoch vorgeworfen, nicht einmal 20 Stunden gearbeitet und dennoch 50 Prozent Gehalt erhalten zu haben.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Other news