Fliegerbombe in Paderborn: 26.000 Menschen von Evakuierung betroffen

Der Absperrradius beträgt 1,5 Kilometer

Paderborn. In der Paderborner Südstadt ist in der Nähe der Universität eine große Fliegerbombe entdeckt worden - nach Angaben der Stadt hat sie ein Gewicht von 1,8 Tonnen, davon sind 1,6 Tonnen Sprengstoff. Dazu müssen mehr als 26.000 Einwohner, vier Krankenhäuser und vier Altenheime evakuiert werden. Fest steht, dass die Straßensperrungen am 8. April morgens um 8 Uhr beginnen.

Die Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde am Mittwochabend bei Gartenbauarbeiten gefunden. Es handelt sich dabei ersten Erkenntnissen zufolge um die größte gefundene Fliegerbombe in der Nachkriegsgeschichte. Auch die Patienten von vier Krankenhäusern sowie die Bewohner von vier Altenheimen müssen während der Entschärfung andernorts untergebracht werden. So muss etwa der Fundort unterhalb der Universität in einem Radius von 1,5 Kilometern während der Entschärfung gesichert werden. Eine Evakuierung in dieser Größenordnung habe es in Paderborn noch nicht gegeben. "Daran arbeiten wir gemeinsam mit den zuständigen Stellen bereits mit Hochdruck", erklärte Udo Olschewski, Leiter des Paderborner Ordnungsamtes.

Die sogenannte Großladungsbombe ist rund zwei Meter lang und hat einen Durchmesser von 76 Zentimetern.

Um die Evakuierung auch von Intensivmedizin-Patienten und Pflegebedürftigen entsprechend vorbereiten zu können, entschied sich die Stadt nach Rücksprache mit Polizei, Feuerwehr und Experten des Kampfmittelräumdienstes dazu, die Bombe mit drei manuellen Kopfzündern am Sonntag, 8. April, zu entschärfen. Für die Anwohner besteht derweil keinerlei Gefahr. Die Bombe ist abgedeckt worden und wird von einem Wachschutz bewacht.

Related:

Comments

Latest news

Weniger Arbeitslose im März
Gegenüber dem Vorjahresmonat ging die Zahl der Erwerbslosen um 204.000 zurück, wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) mitteilte . Im März 2018 waren in Baden-Württemberg mit 200.713 Arbeitslosen 9,8 Prozent weniger arbeitslos gemeldet als im Vorjahr.

Donald Trump gratuliert Roseanne Barr
Vorerst sind acht Folgen geplant . "Weil es ein akkurates Porträt dieser Menschen und ähnlicher Menschen ist". Eine "bezaubernde Rückkehr ins Leben" mit einer "frischen Schicht Relevanz", schrieb die " Washington Post ".

Das schreiben die Medien zu Tuchel und dem FC Bayern
Es wäre vermutlich alles ganz anders gekommen, hätte sich Uli Hoeneß so verhalten, wie er es angekündigt hatte - damals, am 25. Wiederum andere Medien berichten, dass Tuchel auch beim FC Chelsea und sogar bei Real Madrid auf der Liste stehen soll.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news