Gegen Brückenpfeiler gefahren: Frau stirbt in Bochum

Um kurz vor 18:00 Uhr gingen mehrere Anrufe in der Leistelle der Feuerwehr Bochum ein die einen Verkehrsunfall auf der Wittener Straße meldete. Nach Angaben der Feuerwehr fanden die Einsatzkräfte vor Ort ein Auto vor, das frontal vor einen Brückenpfeiler gefahren war.

Aldi verkauft Kult-Produkt aus den 80ern - aber nur für zwei Tage! Die Fahrerin wurde durch den Aufprall offenbar so schwer verletzt, dass sie nicht mehr bei Bewusstsein war.

Zunächst hatten die Retter die 41-Jährige noch mit schwerem technischen Gerät aus dem Wagen befreit. Dennoch starb sie noch an der Unfallstelle.

Wie es zu dem Unfall gekommen ist, an dem kein weiteres Fahrzeug beteiligt war, war am Abend noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Related:

Comments

Latest news

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Gwyneth Paltrows Tochter: Seltenes Bild von Apple Martin
Los Angeles - Gwyneth Paltrow bereitet sich derzeit auf ihre Hochzeit mit TV-Produzent Brad Falchuk vor. Ihren Kinder zuliebe pflegen die beiden jedoch nach wie vor ein freundschaftliches Verhältnis .

Favre über BVB-Trainerjob: "Gerüchte und Spekulationen"
Lucien Favre möchte angeblich bei einer Anstellung in Dortmund Nizzas Mario Balotelli mit zum BVB bringen. "Das sind nur Gerüchte und Spekulationen".

Glücksspiele machen süchtig, oder?
Es ist oft der Fall, dass die Gewalterfahrungen oder der Verlust von Verwandten diese Krankheit hervorrufen können. Unter anderen Ursachen, die Spielsucht erzeugen, sind auch unsere Erlebnisse und Emotionen zu unterstreichen.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

Other news