"Alles klar, Manu?" - Emmanuel Macron weist Jugendlichen zurecht

Macron rügt den Jugendlichen

So hat er nun einen Jugendlichen abgekanzelt, als dieser ihn auf einer Gedenkfeier zum Widerstand gegen die Nazis mit den Worten "Alles klar, Manu?" angesprochen hatte. Macrons Reaktion erzählt viel über seine Wertvorstellungen.

"Wie gehts, Manu?", fragt ein Jugendlicher den vorbeigehenden Emmanuel Macron anlässlich eines offiziellen Auftritts des französischen Präsidenten in Paris. Das Video wurde bislang tausendfach in den sozialen Netzwerken geteilt und gelikt. Die Floskel hätte Macron ja noch ertragen, aber nicht, wenn man ihn mir nichts, dir nichts mit dem Spitznamen anspricht und schon gar nicht, wen man an der Zeremonie zu Ehren französischer Widerstandskämpfer in der Gedenkstätte Mont-Valérien teilnimmt.

"Du nennst mich Herr Präsident!" Als Macron sich nähert, stimmt einer der Teenager die Internationale an und schleudert dem Präsidenten die saloppe Begrüssung entgegen.

Macron bleibt vor dem langhaarige Schüler im Karo-Hemd stehen und setzt zur Belehrung an: "Nein. Du bist hier bei einer offiziellen Zeremonie, Du benimmst Dich, wie es sich gehört". Für den Tag, an dem du eine Revolution starten willst, lernst Du zuerst, damit Du Dir Deinen Schulabschluss holen kannst und damit Du Dich selbst ernähren kannst, okay?

Im Wahlkampf vergangenes Jahr hatte Macron ein Buch mit dem Titel "Revolution" veröffentlicht, in dem er sein pro-europäisches Programm erläuterte.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Salvini will weitere Rettungsschiffe abweisen - dpa
Kein europäischer Innenminister stehe über dem Gesetz, hieß es in einer per E-Mail verbreiteten Mitteilung der Organisation. Das Schiff ist nun unterwegs ins 1500 Kilometer entfernte Spanien und soll am Sonntag im Hafen von Valencia eintreffen.

Syrien: US-geführte Koalition fliegt Angriff auf Armeestellung
Die US-geführte Koalition unterstützt im Osten Syriens eine Offensive lokaler Kräfte gegen die Terrormiliz " Islamischer Staat ". Die oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte bezifferte die Zahl der Getöteten auf mindestens 52.

40-Jähriger vom Sarg seiner Mutter erschlagen
In einem Online-Video war zu sehen, wie die Leiter wackelte und der Sarg schließlich mitsamt Sargträgern zu Boden stürzte. Die Gruppe versuchte dabei, den Sarg der Frau über eine Leiter auf einen sogenannten Lakkian-Turm zu heben.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Other news