Medienbericht - Trump hätte gerne WTO-Austritt der USA

News Bilder des Tages U S President Donald J Trump addresses guests at the Foxconn Facility in Mt

US-Medien berichten, dass er die WTO verlassen will.

US-Präsident Donald Trump will laut eines Medienberichts des Nachrichtenportals Axios die Welthandelsorganisation (WTO) verlassen. Ein Insider erklärte dem Nachrichtenportal, dass Trump dies bereits "100 Mal" angedroht habe. Dass die USA aus der WTO austreten wollen, sei aber falsch, sagte der Finanzminister gegenüber dem Sender Fox Business Network. Es handle sich um eine Übertreibung.

Trump ist kein großer Fan der Welthandelsorganisation (WTO). So hätten China und andere Länder die Organisation zu ihren Zwecken genutzt.

Unter Berufung auf mehrere mit dem Vorgang vertraute Personen hieß es zudem, Trumps Wirtschaftsberater steuerten gegen, wenn er diesen Vorschlag mache. Einer Umsetzung stehe auch im Weg, dass für den Schritt die Zustimmung des Kongresses nötig wäre.

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Medien: Trump versprach Macron "Super-Deal" im Gegenzug für …
Das Weiße Haus dementierte gegenüber der "Washington Post" das Angebot nicht, gab sonst aber kein Statement ab. Der US-Präsident habe den Franzosen für den Fall des "Frexits" einen bilateralen Handels-Deal unterbreitet.

"Thinking Out Loud": Sheeran wird wegen Urheberrechtsverstoß verklagt
Mit seinem Song " Thinking Out Loud " hatte der Musiker 2014 die Herzen seiner Fans und auch die Charts im Sturm erobert. Allein auf Youtube hat der Song vom Erfolgsalbum "X" über 2,3 Milliarden Aufrufe. ★ Die Songs im Vergleich ★ .

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Other news